Abgesagt – Festspiele MV: (Lebbin) Bläserquintett am Bodden

Abgesagt - Festspiele MV: (Lebbin) Bläserquintett am Bodden

Datum / Zeit
25.03.2021 / 14:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Anderswo - siehe Text

Kategorien


Neuer Termin: Donnerstag 21.10.21 Das energiegeladene Spiel des Acelga Quintetts lädt auf das Gut Lebbin mit seiner einzigartigen Lage an der Spitze der gleichnamigen Halbinsel mitten in der Rügener Boddenlandschaft. Mit Klassikern der Blasquintett-Literatur nehmen die fünf jungen Künstlerinnen und Künstler das Publikum in der Festscheune von Gut Lebbin mit auf eine musikalische Reise: Neben Berios bekannten Tiergeschichten aus Opus Number Zoo und Taffanels gesanglichem Bläserquintett g-Moll bringt das Acelga Quintett eine Bearbeitung für fünf Bläser von Dvořáks »Amerikanischem« Streichquartett mit seinen vom Jazz inspirierten, fast schon groovenden Rhythmen zu Gehör. (Festspiele-mv.de

Programm:
MOZART Ouvertüre zu »Die Zauberflöte« KV 620
TAFFANEL Bläserquintett g-Moll
ZEMLINSKY Humoreske
BERIO Opus Number Zoo
DVOŘÁK Quintett Nr. 12 F-Dur op. 96 »Amerikanisches« (orig. für Streichquartett)