Neuer Termin – Festspiele MV: (Putbus) Langer Abend der Kammermusik (Kopie)

Neuer Termin - Festspiele MV: (Putbus) Langer Abend der Kammermusik (Kopie)

Datum / Zeit
22.10.2021 / 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Anderswo - siehe Text

Kategorien


Alter Termin: Freitag 26.03.21 Kaum eine Besetzung symbolisiert die klassische Musik mehr als das Streichquartett, und Komponisten, die etwas auf sich hielten, schrieben für zwei Geigen, eine Bratsche und ein Cello. Zugleich lud die Beschränkung auf nur vier Instrumente immer wieder dazu ein, sie um weitere Instrumente zu erweitern: Mozart ergänzte munter eine zweite Bratsche, Schubert gleich drei Bläser und einen Kontrabass, und hoben die Kammermusik so auf eine gänzlich neue Stufe. Der zeitgenössische Komponist Brett Dean geht sogar noch einen Schritt weiter: In seinem Auftragswerk für das Armida Quartett und seine Tochter, Mezzosopranistin Lotte Betts-Dean, kombiniert er Streichquartettklänge mit Gesang — Klassik eben einmal neu gehört. (festspiele-mv.de

Künstler:
Lotte Betts-Dean Mezzosopran
Julius Kircher Klarinette
Antonia Zimmermann Fagott
Amanda Kleinbart Horn
Brett Dean Viola
Burak Marlali Kontrabass
Armida Quartett Streichquartett

Programm:
MOZART Streichquintett D-Dur KV 593
DEAN Madame ma bonne sœur — Fünf Lieder über Schriften von Marie Stuart für Mezzosopran und Streichquartett (Uraufführung · Auftragswerk der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern)
SCHUBERT Oktett F-Dur für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher D 803