Neuer Termin – Festspiele MV: (Putbus) Sinfonisches Quartett (Kopie)

Neuer Termin - Festspiele MV: (Putbus) Sinfonisches Quartett (Kopie)

Datum / Zeit
23.10.2021 / 19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Anderswo - siehe Text

Kategorien


Alter Termin: Samstag 20.03.21 Die Große Fuge in B-Dur von Ludwig van Beethoven sprengte bei ihrer Uraufführung 1826 alles, was das Publikum bis dahin gewohnt war. Dieses besonders unkonventionelle Beispiel von Beethovens Kompositionsfertigkeit für Streichquartette zieht sich wie ein roter Faden durch das Spätwerk des Ausnahmekünstlers. Auch sein Zeitgenosse Louis Spohr dachte groß und brachte mit seinem zu jener Zeit unkonventionell besetzten Konzert für Streichquartett und Orchester die Kammermusik sinfonisch zu Gehör. Mit diesen Werken präsentiert sich das Armida Quartett im Marstall Putbus und erhält Unterstützung von dem aufstrebenden ensemble reflektor, NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2019. Abgerundet wird das Programm mit Beethovens heiterer vierter Sinfonie. (Festspiele-mv.de

Künstler:
Martina Gedeck Rezitation
Sebastian Knauer Klavier

Programm:
GERSHWIN
Rhapsody in blue
Werke aus dem Songbook wie »Summertime«, »I got Rhythm«, »’S wonderful«, »Oh, Lady be good!«, »Fascinating Rhythm«, »Swanee« u. a.