Festspiele MV: (Stolpe an der Peene) Musik und Literatur – Clemens von Ramin liest zu französischen Romantikerin

Festspiele MV: (Stolpe an der Peene) Musik und Literatur - Clemens von Ramin liest zu französischen Romantikerin

Datum / Zeit
17.12.2021 / 19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Anderswo - siehe Text

Kategorien


Am vierten Adventswochenende laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Musik und Literatur in das malerisch an der Peene gelegene Stolpe ein. Der Cellist Aurélien Pascal, Solistenpreisträger 2015, und Pianistin Paloma Kouider, Ensemblepreisträgerin 2015, präsentieren ein stimmungsvolles Programm mit Werken bedeutender französischer Komponisten, wie Debussy, Fauré und Franck. Der Schauspieler und Hörbuchinterpret Clemens von Ramin sorgt mit Alphonse Daudets ironischer Weihnachtsgeschichte »Die drei stillen Messen« für die entsprechende literarische Ergänzung. (Festspiele-mv.de)