Festspiele MV: (Ulrichshusen) Harfenklänge und Himmelstöne – Matthias Schorn trifft Anneleen Lenaerts

Festspiele MV: (Ulrichshusen) Harfenklänge und Himmelstöne - Matthias Schorn trifft Anneleen Lenaerts

Datum / Zeit
19.12.2021 / 15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Ulrichshusen, Festspielscheune

Kategorien


Der vierte Advent wird mit Harfenklängen und Himmelstönen auf Schloss Ulrichshusen eingeläutet. Soloklarinettist bei den Wiener Philharmonikern, passionierter Kammermusiker und Festspielpreisträger Matthias Schorn gibt gemeinsam mit seiner Kollegin, der Soloharfenistin Anneleen Lenaerts, ein winterliches Konzert zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Auf dem Programm stehen u. a. Schumanns Träumerei aus den Kinderszenen und Debussys hochimpressionistische Première Rhapsodie sowie Lieder von Schubert.Der vierte Advent wird mit Harfenklängen und Himmelstönen auf Schloss Ulrichshusen eingeläutet. Soloklarinettist bei den Wiener Philharmonikern, passionierter Kammermusiker und Festspielpreisträger Matthias Schorn gibt gemeinsam mit seiner Kollegin, der Soloharfenistin Anneleen Lenaerts, ein winterliches Konzert zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Auf dem Programm stehen u. a. Schumanns Träumerei aus den Kinderszenen und Debussys hochimpressionistische Première Rhapsodie sowie Lieder von Schubert. (Festspiele-mv.de)