Gungun – Feven Yoseph – Ethiopian Soul & Jazz werk3/Kangwert auf Reisen

Gungun - Feven Yoseph - Ethiopian Soul & Jazz werk3/Kangwert auf Reisen

Datum / Zeit
31.07.2021 / 20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Schweriner Höfe (ehem. "Der Wurm") - Klöresgang

Kategorien


Gungun
Feven Yoseph
Ethiopian Soul & Jazz

NACH DEM ERFOLGREICHEN AUFTRITT 2020 WIEDER IN SCHWERIN.
Das Wort Gungun bezeichnet in amharisch, der Staatssprache Äthiopiens, einen kunstvoll geflochtenen Zopf. Die Idee von Gungun ist es, durch die Verbindung ihrer unterschiedlichen musikalischen und kulturellen Hintergründe eine neue kunstvolle musikalische Gestalt zu erschaffen. Die Sängerin Feven Yoseph wuchs auf in Dessie, einer der größten äthiopischen Städte am nordöstlichen Rand des Hochlands von Abessinien. In Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens, studierte sie an der Mekane Jesus School of Jazz music, wo sie bald auch als erste Gesangsdozentin Äthiopiens eine Gesangsklasse aufbaute. Mit ihren Songs reißen Gungun allseits vorherrschende Barrieren zwischen unterschiedlichen Kulturen ein und bauen Brücken zwischen den so oft getrennt existierenden Welten: Sie verbinden spirituelle und säkulare Musik, kombinieren äthiopische Stile mit Jazz, Reggae, Soul und RnB und singen von Offenheit, Spiritualität und Fortschritt. Feven Yoseph – vocal, Marcus Rust – keys, flugelhorn, Fritz Bayer – acoustic & electric guitar, Felix Otto Jacobi – double-bass, electric bass, Jakob Hegner – drums,percussion.