Konzertverein Schwerin – SINDY MOHAMED – SUZANA BARTAL

Konzertverein Schwerin - SINDY MOHAMED - SUZANA BARTAL

Datum / Zeit
25.03.2023 / 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Neustädtisches Palais

Kategorien


Rebecca Clarke: Morpheus

Sonate für Viola und Klavier

Franz Liszt: Cantique d’amour

(aus: Harmonies poétiques et religieuses)

Johannes Brahms: Sonate f-Moll op. 120 Nr. 1
Éric Tanguy: Rhapsodie für Viola und Klavier
György Kurtág: In Nomine – all‘ongherese (aus: Signs, Games and Messages)

Hinter Geige und Cello rückt die Bratsche oft als Soloinstrument in den Hintergrund, obwohl ihr warmer und eigenwilliger Klang nicht weniger faszinierend ist als der ihrer beiden Geschwisterinstrumente. In der jungen Generation findet man eine Reihe großer Talente, die der Bratsche zu ihrem Recht verhelfen. Zweifellos ist Sindy Mohamed eines dieser Talente, gehört sie doch nicht umsonst zu den Auserwählten, die sich bei der großen Tabea Zimmermann vervollkommnen dürfen. Mit der Pianistin Suzana Bartal hat sie eine Partnerin an ihrer Seite, der gerade die zeitgenössische Musik und das Repertoire abseits der großen Klassiker besonders am Herzen liegen. So trägt das vorliegende Programm auch ihre Handschrift.

Vorverkauf: Tourist-Information Schwerin, zum FEINSPITZ, Puschkinstr. 31, 19055 Schwerin

Abendkasse: Restkarten sind ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.