Datenexport

Fr 10.12.

20:00 Mashed Potatoes – Das Konzert
Die Band “Mashed Potatoes” aus Mecklenburg. Seit 2000 ist die Gruppe eine feste Größe auf Dorf- und Stadtfesten, Betriebsfeiern und Hochzeiten. In den vergangenen Jahren hat sich die Band vor allem in Schwerin mit bester Tanzmusik einen Namen gemacht. Die Band bedient fast jeden Musikwunsch – von den 60ern mit CCR und Rock’n’Roll über kultige Ostsongs von City und Keimzeit bis zu aktuelleren Hits. Die Vocals ergänzen sich perfekt, so dass die Band ein sehr breites Spektrum hochwertiger Rock- und Popmusik live präsentieren kann. Auf das Adjektiv „live“ legt die Band besonderen Wert, denn die „Mashed Potatoes“ spielen tatsächlich ALLES von Hand; hier laufen keine Midis, keine Sequenzer oder Halbplaybacks mit – und es klingt trotzdem! Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 11.12.

16:00 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Weihnachten mit amarcord
Das dritte Adventswochenende läuten die Festspielpreisträger von amarcord mit einer bunten Mischung aus lyrischen Melodien, alten deutschen Weisen und internationalen Liedern, die von der Weihnachtszeit berichten, ein. Im festlich geschmückten Schloss Ulrichshusen erklingen neben Liedern wie »Maria durch ein Dornwald ging« und »Es ist ein Ros’ entsprungen« ebenso Werke von di Lasso sowie Sullivan. (Festspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

20:00 Die Schneekönigen – Das Musical
Die faszinierende Geschichte der Schneekönigin – jetzt als zauberhaftes Musical auf Deutschlandtournee, präsentiert von Absolventen renommierter Musicalschulen von Hamburg bis Wien in einer Inszenierung mit großartiger Bühnenkulisse, tollen Choreografien, beeindruckenden Showeffekten und bezaubernden Kostümen, frei nach H. Ch. Anderson / S. Moore (capitol.filmpalast.de) Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) und Das Capitol / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

20:00 Keller: „Unter demselben Mond“ – Tour (Konzert)
Peter Keller spielte schon als Schüler seit dem 15. Lebensjahr in verschiedenen Bielefelder Bands, u. a. der Hair-Metal-Band „Prite“ mit Oliver Weers, 1988 in der Punk-Rock-Bank „Seltaebs“ mit Jochen Vahle sowie Caverns Best als Beatles Revival Projekt. 1992 ging Keller nach Hamburg für ein Kontaktstudium Popmusik und gewann den John Lennon Talent Award mit seiner Band „Keller“. Später unterrichtete er an der Hamburg School of Music. 1999 gründete er mit Katrin Schröder die Band Wunder, mit der Keller 2004 und 2006 zwei CDs bei Warner veröffentlichte. In dieser Zeit etablierte Keller auch die Zwischengeschoss-Studios. 2004 lernte er Peter Maffay kennen. Seit dem Album „Laut und leise“ ist Peter Keller Gitarrist in der Peter-Maffay-Band sowie für weitere Projekte wie Tabaluga und arbeitet zudem als Produzent für nationale und internationale Künstler. 2018 gewann er das erste Mal den Echo-Musikpreis als Bester Produzent des Jahres national für das Album MTV Unplugged von Peter Maffay. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:00 Max Raabe & Palastorchester – Guten Tag , liebes Glück (verlegt vom 22.01.2021)
/ Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

So 12.12.

15:00 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Von Bläserglanz und Festtagsfreuden
Fünf Herren mit exzellenten Stimmen treffen auf vier Ausnahmehornisten: Das Vokalensemble amarcord, Ensemblepreisträger 2004, begibt sich gemeinsam mit dem Hornquartett german hornsound um den Festspielpreisträger Christoph Eß auf einen weihnachtlich-winterlichen Ausflug in das festliche Schloss Ulrichshusen. Am dritten Adventssonntag bringen die Musiker Auszüge aus Händels Wasser- und Feuerwerksmusik, Melodien aus Humperdincks »Hänsel und Gretel« sowie traditionelle Weihnachtslieder in einem neuen Klanggewand zu Gehör. (Festspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

Mo 13.12.

19:00 Angelo Kelly & Family – Irish Christmas 2021 (verlegt vom 30.11.2020)
Angelo Kelly wuchs als jüngster Spross der weltberühmten Kelly Family auf und wurde mit ihnen zum absoluten Superstar. Heute steht er selbst mit seiner Frau Kira und den gemeinsamen fünf Kindern auf der Bühne und berührt mit ihrer Musik die nächste Generation. „Angelo Kelly & Family“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit und begeistert Fans und Medien gleichermaßen. Ihr aktuelles Album „Irish Heart“ stieg auf Platz 2 der deutschen Albumcharts ein, ihre letzte Tournee war restlos ausverkauft! So wird es jetzt sicherlich viele freuen, dass „Angelo Kelly & Family“ 2021 wieder auf grosse „Irish Christmas“-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Di 14.12.

19:00 Ella Endlich – Endlich Weihnachten
Sie hat eine begnadete Stimme, ist wunderschön und voller Energie: Mit ihrem Song "Küss mich, halt mich, lieb mich" hat Ella Endlich schon längst den Sprung in die Elite des Schlagers geschafft. Nun ist sie wieder auf Tour und hat mitreißende Melodien, tiefsinnige Texte und eine einzigartige Show im Gepäck. (meinestadt.de) / Schelfkirche Schwerin, Puschkinstraße 3

Do 16.12.

19:30 Festspiele MV: (Schwiessel) Ein Abend mit Noa Wildschut
Dass man in jungen Jahren schon erfolgreich sein kann, beweist die niederländische Ausnahmegeigerin Noa Wildschut. Bereits im Alter von sieben Jahren gab sie ihr Debüt im Concertgebouw Amsterdam, mit 17 Jahren gewann sie den WEMAG-Solistenpreis 2018 der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und in der Saison 2019/20 war sie »ECHO Rising Star«. Auf Schloss Schwiessel präsentiert sie gemeinsam mit ihrer Kammermusikpartnerin Elizabeth Brauß am Klavier ein virtuoses Duo-Rezital. Auf dem Programm stehen u. a. Auszüge aus Schostakowitschs 24 Präludien und Faurés wegweisende Violinsonate. (Festspiele-mv.de) / Anderswo – siehe Text, siehe Text (Veranst.)

20:00 Uwe Steimle – Kabarett
Hören sie es riechen? Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 17.12.

19:30 Festspiele MV: (Stolpe an der Peene) Musik und Literatur – Clemens von Ramin liest zu französischen Romantikerin
Am vierten Adventswochenende laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Musik und Literatur in das malerisch an der Peene gelegene Stolpe ein. Der Cellist Aurélien Pascal, Solistenpreisträger 2015, und Pianistin Paloma Kouider, Ensemblepreisträgerin 2015, präsentieren ein stimmungsvolles Programm mit Werken bedeutender französischer Komponisten, wie Debussy, Fauré und Franck. Der Schauspieler und Hörbuchinterpret Clemens von Ramin sorgt mit Alphonse Daudets ironischer Weihnachtsgeschichte »Die drei stillen Messen« für die entsprechende literarische Ergänzung. (Festspiele-mv.de) / Anderswo – siehe Text, siehe Text (Veranst.)

21:00 Sweety Glitter & the Sweethearts – Das Konzert
Nicht viele Rockbands können für sich in Anspruch nehmen, seit 20 Jahren dabei zu sein: die Braunschweiger Glamrock-Legende Sweety Glitter & the Sweethearts feierten 2007 nicht nur ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum, sondern auch ihr 1.000 Konzert. Ganz viel Tam-Tam : Plateauschuhe aus London, massgeschneiderte Lederjacke aus Los Angeles, selbstentworfene Bühnengarderoben. Volker Petersen (Sänger, Gitarrist, Komponist und Spiritus Rector der Band): „Das Auge hört mit.“ Musik, Kreativität, Optik und Spirit verbinden sich bei SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS von Beginn an zu einem unverwechselbaren Gesamtpaket. Androgyn-Zweideutiges, Ironisch-Verspieltes, Atemberaubend-Dynamisches und eine dicke Portion Leichtigkeit. Das sind SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS. Die fünf Glamour-Hippies hüllen ihre Rockmusik in Glitzer und Glamour wie es in den kreativen 70’ern DAVID BOWIE und seine SPIDERS FROM MARS taten. Mittlerweile selbst so etwas wie eine Legende steht also eine Rock’N’Roll Party ins Haus, die man besser nicht verpassen sollte. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 18.12.

16:00 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Musik und Literatur – Clemens von Ramin liest zu französischen Romantikern
Am vierten Adventswochenende laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Musik und Literatur in das festlich geschmückte Schloss Ulrichshusen ein. Der Cellist Aurélien Pascal, Solistenpreisträger 2015, und Pianistin Paloma Kouider, Ensemblepreisträgerin 2015, präsentieren ein stimmungsvolles Programm mit Werken bedeutender französischer Komponisten, wie Debussy, Fauré und Franck. Der Schauspieler und Hörbuchinterpret Clemens von Ramin sorgt mit Alphonse Daudets ironischer Weihnachtsgeschichte »Die drei stillen Messen« für die entsprechende literarische Ergänzung. (Festspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

21:00 Sweety Glitter & the Sweethearts – Das Konzert
Nicht viele Rockbands können für sich in Anspruch nehmen, seit 20 Jahren dabei zu sein: die Braunschweiger Glamrock-Legende Sweety Glitter & the Sweethearts feierten 2007 nicht nur ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum, sondern auch ihr 1.000 Konzert. Ganz viel Tam-Tam : Plateauschuhe aus London, massgeschneiderte Lederjacke aus Los Angeles, selbstentworfene Bühnengarderoben. Volker Petersen (Sänger, Gitarrist, Komponist und Spiritus Rector der Band): „Das Auge hört mit.“ Musik, Kreativität, Optik und Spirit verbinden sich bei SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS von Beginn an zu einem unverwechselbaren Gesamtpaket. Androgyn-Zweideutiges, Ironisch-Verspieltes, Atemberaubend-Dynamisches und eine dicke Portion Leichtigkeit. Das sind SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS. Die fünf Glamour-Hippies hüllen ihre Rockmusik in Glitzer und Glamour wie es in den kreativen 70’ern DAVID BOWIE und seine SPIDERS FROM MARS taten. Mittlerweile selbst so etwas wie eine Legende steht also eine Rock’N’Roll Party ins Haus, die man besser nicht verpassen sollte. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 19.12.

15:00 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Harfenklänge und Himmelstöne – Matthias Schorn trifft Anneleen Lenaerts
Der vierte Advent wird mit Harfenklängen und Himmelstönen auf Schloss Ulrichshusen eingeläutet. Soloklarinettist bei den Wiener Philharmonikern, passionierter Kammermusiker und Festspielpreisträger Matthias Schorn gibt gemeinsam mit seiner Kollegin, der Soloharfenistin Anneleen Lenaerts, ein winterliches Konzert zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Auf dem Programm stehen u. a. Schumanns Träumerei aus den Kinderszenen und Debussys hochimpressionistische Première Rhapsodie sowie Lieder von Schubert.Der vierte Advent wird mit Harfenklängen und Himmelstönen auf Schloss Ulrichshusen eingeläutet. Soloklarinettist bei den Wiener Philharmonikern, passionierter Kammermusiker und Festspielpreisträger Matthias Schorn gibt gemeinsam mit seiner Kollegin, der Soloharfenistin Anneleen Lenaerts, ein winterliches Konzert zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Auf dem Programm stehen u. a. Schumanns Träumerei aus den Kinderszenen und Debussys hochimpressionistische Première Rhapsodie sowie Lieder von Schubert. (Festspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

Do 23.12.

20:00 Torfrock – 31.Bagaluten – Wiehnacht
Torfmoorholms international erfolgreichster Musikexportschlager feiert die 30. Bagaluten- Wiehnacht ! Ein starkes Stück Norddeutschland. Sagen wir mal so: Wenn jemand neulich, vor rund dreißig Jahren, gesagt hätte, dass es irgendwann mal die 30. Bagaluten-Wiehnacht geben würde, hätte man dieser Person vermutlich unterstellt ein paar Trinkhörner Met zu viel eingenommen zu haben – allerdings zu Unrecht, wie sich herausstellt. Verrückte Geschichte. Denn 2019 steht das 30. Bagaluten-Wiehnachts-Jubiläum an. Die Idee, die sich aus mangelnder Weihnachtspartyalternativen entwickelte, wurde zum legendären Tour-Event in der mittlerweile 42jährigen Bandgeschichte der Gebrauchsrocker aus Torfmoorholm. Mit ihrer Beständigkeit, Authentizität und Ihrer Spielfreude bleiben sie sich und Ihren Fans auch nach über vier Jahrzehnten weiterhin treu. Die 42jährige Live-Kompetenz, frische und rockigeArrangements ihrer unverkennbaren Klassiker sowie der torfmoorholmer Humor machen jedes Konzert zu einem besonderen Erlebnis. (facebook.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 24.12.

14:00 Schweriner Weihnachtszirkus / alle Kinder frei
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. Heute kommen sogar alle Kinder kostenlos rein. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

Sa 25.12.

15:00 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

18:30 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

So 26.12.

15:00 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

18:30 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

Mo 27.12.

15:00 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

18:30 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

Di 28.12.

15:00 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

18:30 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

Mi 29.12.

15:00 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

18:30 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

Do 30.12.

15:00 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

18:30 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

Fr 31.12.

15:00 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

18:30 Schweriner Weihnachtszirkus
Es ist wieder Zirkuszeit! Freuen sie sich auf die neue Show vom Schweriner Weihnachtszirkus. / Festwiese Krebsförden,  Benno-Völkner Str./Pampower Straße

Do 06.01.

20:00 David Garrett & Band – „Alive“ – Tour 2022
Mit den Songs seines neuen Hitalbums „ALIVE – My Soundtrack“ lässt uns der Künstler in seine ganz private musikalische Welt eintauchen, in die Lieder, die seine Gefühle spiegeln, den Soundtrack seines Lebens. Dass David damit erneut den Nerv der Zeit trifft, zeigt der Erfolg: „ALIVE – My Soundtrack“ ist direkt auf Platz 4 der deutschen Album-Charts eingestiegen und ist damit das zehnte Top-10-Album in Deutschland für DAVID GARRETT. Das Programm ist beeinflusst von den Ereignissen des Jahres 2020, die in David umso mehr den Wunsch geweckt haben, seinen Fans Lebensfreude und viel positive Energie zu vermitteln. (meinestadt.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 07.01.

21:00 dIRE sTRATS – Das Konzert
Im Vordergrund steht der Sound der um die Welt ging, mit einer Gitarre die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen Die Band hat sich mit über 600 Konzerten fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Höhepunkt ist der Sieg des bundesweiten Tribute-Contests 2011 in Koblenz, mit 100 teilnehmenden Tributebands. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen. Die Klassiker „Walk of Life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in Arms“ sind fester Bestandteil des im Detail ausgearbeiteten Programms, welches zu 100% live ist! Keine Hilfsmittel, keine Tricks – mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen “Draht” zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 08.01.

16:00 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Neujahrskonzert mit Alexej Gerassimez
Mit einem musikalischen Feuerwerk aus unbändiger Spielfreude, großer Virtuosität und erfrischender Vielseitigkeit lädt Alexej Gerassimez zum Start ins neue Jahr ein. Ihm zur Seite stehen die virtuosen Pianisten Lucas und Arthur Jussen sowie der Percussionist Lukas Böhm. Gemeinsam gehen die vier Musiker auf eine musikalische Entdeckungsreise durch unterschiedliche rhythmische, melodische und stilistische Kulturen: Neben Bartóks bahnbrechender Sonate für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuger erklingen u. a. Minoru Mikis Marimba Spiritual II und Gershwins Rhapsody in Blue. Mit Bernsteins Symphonic Dances aus der »West Side Story« in einer Fassung für zwei Klaviere und zwei Percussionisten beschließt Festspielpreisträger Alexej Gerassimez fulminant seine dreijährige Residenz im Rahmen der Neujahrskonzerte. (Festspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

21:00 dIRE sTRATS – Das Konzert
Im Vordergrund steht der Sound der um die Welt ging, mit einer Gitarre die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen Die Band hat sich mit über 600 Konzerten fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Höhepunkt ist der Sieg des bundesweiten Tribute-Contests 2011 in Koblenz, mit 100 teilnehmenden Tributebands. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen. Die Klassiker „Walk of Life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in Arms“ sind fester Bestandteil des im Detail ausgearbeiteten Programms, welches zu 100% live ist! Keine Hilfsmittel, keine Tricks – mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen “Draht” zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 09.01.

15:00 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Neujahrskonzert mit Alexej Gerassimez
Mit einem musikalischen Feuerwerk aus unbändiger Spielfreude, großer Virtuosität und erfrischender Vielseitigkeit lädt Alexej Gerassimez zum Start ins neue Jahr ein. Ihm zur Seite stehen die virtuosen Pianisten Lucas und Arthur Jussen sowie der Percussionist Lukas Böhm. Gemeinsam gehen die vier Musiker auf eine musikalische Entdeckungsreise durch unterschiedliche rhythmische, melodische und stilistische Kulturen: Neben Bartóks bahnbrechender Sonate für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuger erklingen u. a. Minoru Mikis Marimba Spiritual II und Gershwins Rhapsody in Blue. Mit Bernsteins Symphonic Dances aus der »West Side Story« in einer Fassung für zwei Klaviere und zwei Percussionisten beschließt Festspielpreisträger Alexej Gerassimez fulminant seine dreijährige Residenz im Rahmen der Neujahrskonzerte. (fetspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

Di 11.01.

20:00 Thriller – Live
Verlegt vom 15.01.2021 Erleben Sie die gesamte Magie Michael Jacksons in einer einzigen Show! THRILLER – LIVE feiert das Phänomen Michael Jackson und würdigt mit einer grandiosen Show seine größten Hits und seinen unverwechselbaren Tanzstil. Angefangen bei den ersten Erfolgen mit den Jackson 5 über Hits wie „Bad“ bis zu den Songs des weltweit bestverkauften Albums aller Zeiten, Thriller, vereint das Original aus dem Londoner West End die Highlights einer über 40 Jahre andauernden Karriere. Erleben Sie hautnah, wie die brillanten Sänger und Tänzer das geballte Gefühl der Auftritte und Videos Michael Jacksons packend auf die Bühne bringen. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Do 13.01.

20:00 Rockhaus – Konzert
Rockhaus ist eine Rockband aus Berlin. In den 80ern zählte die Kapelle mit ihrer Mischung aus Rock, Pop und New Wave zur "Neuen Welle" in der DDR und zu den beliebtesten Teenie-Bands. Inzwischen ist Rockhaus eine gereifte Rockband mit krachenden Rocksongs im Gepäck Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:00 The Music of James Bond & More – Live
25 Movies – One Show – All The Hits Live Die grandiosen Songs aus Kino-Klassikern wie „Golden Eye“, „Casino Royale“, „Skyfall“, „Spectre“, „Goldfinger“, „Leben und Sterben lassen“ oder auch „Mission Impossible, „Jason Bourne“ oder „Kingsmen“ bilden das Rückgrat einer neuen, rasanten Music & Action – Show, die ab Januar 2021 erstmals in Deutschland auf der Bühne zu sehen ist: THE MUSIC OF JAMES BOND & MORE! Die unsterblichen Titel aus 25 Filmen live performt von einer erstklassigen Band, begleitet von einer atemberaubenden Stuntshow mit Top-Artisten und sexy „Bond Girls“: Eine explosive Mischung, die begeistert. Weitere Infromationen unter: https://capitol.filmpalast.de/detail/TheMusicofJamesBond Kontakt: Tel.: 0385/5918018 E-Mail: schwerin@filmpalast-kino.de / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

Fr 14.01.

20:00 MTS – Das Liedkabarett
Im November 1973 gründeten in Ostberlin Freunde des burlesken Bänkelgesangs das mobile Liedkabarett MTS und eroberten mit Mut, Tatendrang und Schönheit schnell die Herzen all jener, die Spaß am Zuhören haben. Heute stehen auf der Bühne der inzwischen nicht mehr ganz so jugendliche Gründer, Texter und Sänger Thomas Schmitt - mit dem­entsprechender Konfektionsgröße und Frisur - und sein langjähriger musikalischer Begleiter Frank Sültemeyer (Gitarre, Keyboard, Klavier, Gesang; 1993-99 und seit 2011 dabei). (Gruppe MTS) Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin)   / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 15.01.

20:00 Mustard und Milk & Reel – Das Konzert
Einfach schöne Lieder. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin)   / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Mo 17.01.

19:00 TAO – Japans Sensationstrommler
Verlegt vom 30.01.2021 Die Sensationstrommler aus Japan, TAO, kommen zurück auf Tour! Zu Erwarten sind ein brandneues Bühnenbild, extra designte Dresses und natürlich vor allem eine komplett neu konzipierte Show, die alles erbeben lassen wird! Die Methode, ganz klassisch – die Darbietung, vollkommen modern. Mit ihren Shows, die sich nicht nur mit einem Label versehen lassen und in denen sich furiose Rhythmen zu aufpeitschenden Trommelgewittern steigern, konnte das japanische Trommel-Ensemble TAO schon weltweit seine Zuschauer begeistern. Imposante Trommeln mit bis zu 1,70 Meter Durchmesser werden in einer einzigartigen Performance mit minutiös abgestimmter Choreografie geschlagen und sorgen für atemberaubende Klangerlebnisse. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Mi 19.01.

19:00 Feuerwerk der Turnkunst – Hard Beat – Tour
Im Takt des Lebens – modern und voller Spannung. HARD BEAT vereint faszinierende Bewegungsformen und lässt die Lebensenergie pulsieren. Kraftvolle musikalische Beats, die live performed werden, treffen dabei auf die herzergreifenden und mitreißenden Darbietungen einzigartiger Weltklasse-Turner, -Artisten und -Akrobaten u.a. Andreas Toba und Marcel Nguyen. Folgen Sie dem Rhythmus, und entdecken Sie eine Welt voller Kontraste! Erleben Sie HARD BEAT! (facebook.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Do 20.01.

20:00 Ingo Oschmann – Comedy
Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 21.01.

20:00 Axel Pätz
DNS (Das Niveau singt) Premium Gold Als erfahrener Familienvater und Weltkenner ist Axel Pätz den kleinen und großen Absurditäten des täglichen Lebens auf der Spur. Er stöbert sie auf, analysiert sie und fertigt daraus skurrile Geschichten und kunstvolle Lieder. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin)   / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:00 Nicole Jäger: Prinzessin Arschloch
Tief im Inneren lauert in jedem von uns ein „Arschloch“. Natürlich können manche es besser verbergen als Nicole Jägers Ex-Mann, der beim Auszug aus der gemeinsamen Wohnung nicht nur alle Möbel mitnahm, sondern ganz zum Schluss auch noch die Klobrille abschraubte, weil das seine „Lieblingsklobrille“ sei. Doch egal wie wir uns nach Außen geben: wir sind alle nicht immer so nett wie wir gerne wären. Nicole Jäger widmet sich dem bitterbösen Wesen, das in uns allen schlummert - und nur drauf wartet zuzuschlagen. Gegen Menschen die anders aussehen, sich anders benehmen oder die uns aus anderen Gründen einfach nicht passen. Und gegen uns selbst. Denn da sind wir oft am schonungslosesten. Dabei spannt sie einen so komischen wie tiefgründigen Bogen von der Lust an der Boshaftigkeit, über Alltagswahnsinn bis hin zu ihrer Perücke. Und von ihrem Klodeckel abschraubenden Ex-Mann zur Frage warum gerade auch Frauen ihr „inneres Arschloch“ öfter mal ausleben sollten. Nicole Jäger schont dabei weder sich noch andere und spricht auch unbequeme Wahrheiten und Lebenslügen an. Lustig, ehrlich und hochemotional: Nicole Jäger! / Club Zenit, Pappelgrund 15a

Sa 22.01.

20:00 Kapuszta – Das Konzert
Diese Live-Band besteht aus acht wohlbekannten Musikern aus Schwerin, die sich der Pflege der osteuropäischen Klezmer-Musik verschrieben haben. Diese Musik wurde in jahrhundertelanger Tradition zu Hochzeiten gespielt und hat sich durch die Migration der Juden in alle Welt mit  verschiedenen Musikstilen vermischt. Kapusta arrangiert diese Stücke speziell für Blechblasinstrumente, Schlagzeug, Akkordeon und Gesang. Heraus kommt Klezmer und Balkanpop der keinen einfach ruhig rumstehen lässt. Egal ob Festivalauftritte, bei Hochzeiten oder in Clubs - wo Kapusta spielt, kocht die Stimmung! Sentimentialität und Wahnsinn liegen dicht beieinander. Kapusta ist Kohl -  und Kohl erzeugt Dampf! Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 23.01.

20:00 Christine Prayon Abschiedstour
Eine Tour von Christine Prayon, sie selbst sagt dazu: „Geliebtes Publikum! Mit „Abschiedstour“ setze ich auf die ganz großen Gefühle, nachdem ich mit meinem ersten Programm „Die Diplom-Animatöse“ jahrelang auf die ganz kleinen Gefühle gesetzt habe (Weil ich oft danach gefragt werde: Ein kleines Gefühl ist zum Beispiel so mittelviel Sympathie einem ganz guten Bekannten gegenüber). Wenn Ihnen Gefühle wichtig sind, Sie zur Entspannung aber auch gerne mal etwas denken, sollten Sie sich unbedingt dieses Programm ansehen. Es wird mein letztes sein. Sichern Sie sich also schnell noch Karten. Vielleicht löst das Wort „Abschiedstour“ bei Ihnen Verwunderung, Trauer oder gar Panik aus. Das macht nichts. Genau so ist es von mir und meinem Management beabsichtigt. Ein Abschied steigert den Marktwert dieses Kabarettprodukts durch die emotionale Aufladung nochmal um ein Vielfaches. Dabei spielt es keine Rolle, um welchen Abschied es geht: Verabschiedet Christine Prayon sich von der Bühne? Möglich. Eine Frau stellt ab Mitte 40 eine ästhetische Provokation dar und zieht sich, wenn sie ihr Publikum wirklich liebt, besser unaufgefordert aus der Öffentlichkeit zurück. Ist das Kabarett tot? Möglich. Wenn Politiker sich als Clowns versuchen, rennen die Clowns in die Politik. Oder reden wir hier von einem Abschied im ganz großen Stil? Vom Ende des Kapitalismus? Möglich. – – – REINGELEGT!! Natürlich nicht möglich. Der Kapitalismus ist das Hinterletzte, aber er ist alternativlos. Ende der Diskussion. Also welcher Abschied nun? Wie gesagt – es spielt keine Rolle. Hauptsache, Sie sind jetzt neugierig.“ / Club Zenit, Pappelgrund 15a

Fr 28.01.

21:00 Bon Scott – Das Konzert
Vor nunmehr über zwanzig Jahren starb BON SCOTT, der legendäre und erste Sänger der australischen Hard-Rock Formation AC/DC an den Folgen einer durchzechten Nacht. Songs aus seiner Feder wie “Let There Be Rock”, “TNT” , “Whole Lotta Rosie” oder “Highway To Hell” sind mittlerweile zu absoluten Rock-Klassikern geworden. Fünf Jahre nach seinem Tod formierte sich 1985 in Hamburg die Revival Band mit Namen “BON SCOTT”, um ihrem Vorbild ein Gedenken zu setzen. Zuerst rein aus Spaß und purer Spielfreude wurde das Projekt so erfolgreich, dass die Band Ende der achtziger Jahre die GROSSE FREIHEIT 36 und das DOCKS in Hamburg, sowie das MAX oder die PUMPE in Kiel ausverkauften. Zahlreiche Gigs in diversen Clubs, Open-Airs oder auf Motorradfestivals in ganz Deutschland machten “BON SCOTT” zu einer festen Live-Institution, nicht nur im Hardrockbereich. Seit einigen Jahren erfreuen sich vor allem auch die jüngeren musikbegeisterten Fans an den AC/DC -Klassikern, die “BON SCOTT” immer wieder mit enormer Spielfreude und Akribie zum geliebten Original auf die Bühne bringen …. “BON SCOTT” spielen nur AC/DC ! Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 29.01.

20:00 Queen tribute show – One vision of queen feat. Marc Martel
Is this the real life? Is this just fantasy?, das mag sich der ein oder andere Zuschauer gedacht haben, als er Marc Martel auf seiner Tour mit One Vision of Queen 2020 zum ersten Mal live singen hörte. Die verblüffende Stimmähnlichkeit zu Freddie Mercury ist mittlerweile nicht mehr zu leugnen und versetzt die ganze Welt in Staunen. Genau so muss Roger Taylor (Queen Original-Schlagzeuger) gestaunt haben, als er vor 9 Jahren Martels Bewerbungsvideo für die offizielle Queen Tribute Show Queen Extravaganza gesehen hatte und die Stimme seines verstorbenen Bandkollegen aus dem Mund eines anderen Menschen gehört hatte. (termine.svz.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

21:00 Bon Scott – Das Konzert
Vor nunmehr über zwanzig Jahren starb BON SCOTT, der legendäre und erste Sänger der australischen Hard-Rock Formation AC/DC an den Folgen einer durchzechten Nacht. Songs aus seiner Feder wie “Let There Be Rock”, “TNT” , “Whole Lotta Rosie” oder “Highway To Hell” sind mittlerweile zu absoluten Rock-Klassikern geworden. Fünf Jahre nach seinem Tod formierte sich 1985 in Hamburg die Revival Band mit Namen “BON SCOTT”, um ihrem Vorbild ein Gedenken zu setzen. Zuerst rein aus Spaß und purer Spielfreude wurde das Projekt so erfolgreich, dass die Band Ende der achtziger Jahre die GROSSE FREIHEIT 36 und das DOCKS in Hamburg, sowie das MAX oder die PUMPE in Kiel ausverkauften. Zahlreiche Gigs in diversen Clubs, Open-Airs oder auf Motorradfestivals in ganz Deutschland machten “BON SCOTT” zu einer festen Live-Institution, nicht nur im Hardrockbereich. Seit einigen Jahren erfreuen sich vor allem auch die jüngeren musikbegeisterten Fans an den AC/DC -Klassikern, die “BON SCOTT” immer wieder mit enormer Spielfreude und Akribie zum geliebten Original auf die Bühne bringen …. “BON SCOTT” spielen nur AC/DC ! Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Mo 31.01.

17:00 Ludwig Güttler & Friedrich Kirchheim – Das Konzert
Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musik-wissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden, für deren Wiederauf¬bau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb: Ludwig Güttler. Zusammen mit seinen kongenialen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und Volker Stegmann, Trompete, spielt Güttler Werke des Barocks von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet, P. Vejvanovski und J.G. Walther Trompete und Orgel – das ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz. Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt ganz wunderbar mit den Tönen der so wandelbaren “Königin der Instrumente”. / Schelfkirche Schwerin, Puschkinstraße 3

Mi 02.02.

20:00 Christian Keltermann – Idiotikum akut – Kabarett
Pressetext: Wutbürger! Cholerisches Schwarz-Kabarett. Gütesiegel: 100% politisch unkorrekt! Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:00 SIMPLY THE BEST – Die Tina Turner Story
Die Show nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch fünf Jahrzehnte der Musikgeschichte der Rockikone und die größten Hits einer der wichtigsten Künstler unserer Zeit. "Simply The Best" porträtiert Tina Turners ereignisreiches Leben innerhalb von zwei Stunden mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen: von ersten Erfolgen über schwere Zeiten mit einem drogenabhängigen und gewalttätigen Ehemann bis hin zum Scheitern einer großen Liebe und schließlich nach der Trennung Tinas Neustart und raketenartiger Aufstieg in den 80ern, um Mitte der 90er Jahre Musik von "James Bond 007-Goldeneye" zu filmen. Die "Tina Turner Story" ist eine Hommage an die außergewöhnliche Künstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rockgeschichte geprägt hat - mit über 180 Millionen verkauften Platten, unzähligen Nummer-1-Hits und Chart-Platzierungen wie "Simply The Best", "Private Dancer" oder "Private Dancer" "Wir brauchen keinen anderen Helden". Inspiriert von der außergewöhnlichen Künstlerin, schafft es die in den USA geborene Dorothea "Coco" Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt als eines der besten Doppel weltweit. Mit dem besonderen Timbre in der Stimme und einer energiegeladenen Darbietung bringt sie die großartige Rockdiva zurück auf die Bühne und entführt das Publikum in Stürme der Begeisterung. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Do 03.02.

20:00 Quadro Nuevo „Volkslied reloaded“ – Konzert
Ob Liebe oder Schönheit, ob Freiheit oder Rausch – das Leben in all seinen Facetten findet sich im beinahe vergessenen Volkslied. In seinem neusten Programm hebt das Weltmusikquartett Quadro Nuevo diesen fast verloren gegangenen Schatz und präsentiert bekannte Volkslieder als lässigen Bossa Nova oder leidenschaftlichen Tango im unverkennbaren Quadro-Nuevo-Sound. Dabei sitzt das Publikum jedoch nicht „am Brunnen vor dem Tore“, sondern im einmaligen Ambiente des Kulturhauses Mestlin, dem Spielstättenpreisträger 2016. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 04.02.

09:30 Quadro Nuevo „Kinderlieder“
Quadro Nuevo spielt auf: Melodien für Kinder – mit Herz und Hand und vielen Instrumenten gespielt. Die vier Musiker erklären ihre Instrumente und tragen traditionelle Kinderlieder mit Lust & Laune vor. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:00 Quadro Nuevo „Volkslied reloaded“ – Konzert
Sie erzählen vom Vagabundenleben, den Erfahrungen und Begegnungen auf der großen Reise des Lebens, den kleinen Zufällen und den großen Momenten, von Zartheit und wildem Temperament, immer getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden, zwischen verzehrender Sehnsucht und genussvoller Erfüllung – zwischen dem Bitteren und dem Süßen. Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab über 3000 Konzerte. Ihre Musik ist geprägt von der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von größter Spielfreude. Das Geheimnis ist Hingabe: Selten hat man erlebt, dass Musik mit so viel Spannung, Verve und Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen dargeboten wird. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 05.02.

20:00 Sebastian Schnoy
Sebastian Schnoy ist vielfach ausgezeichneter Kabarettist, Keynote Speaker, Moderator und Buchautor. Rund 130-mal im Jahr steht er in Theatern, bei Kongressen und bei Veranstaltungen von Unternehmen und Ministerien auf der Bühne. Seine Programme, in denen er Politisches in Verbindung mit Geschichte humorvoll beleuchtet, hat er erfolgreich in seinen Büchern aufbereitet. Drei seiner Werke waren Spiegel-Bestseller. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 06.02.

15:00 Yakari und kleiner Donner! Die Indianerstarke Pferdeshow!
Erleben Sie Yakari und Kleiner Donner hautnah in einer noch nie da gewesenen Show mit über 30 Pferden. Gefühlvolle Momente, in denen Yakari sich als Pferdeflüsterer beweist und den anfangs widerspenstigen Kleinen Donner für sich gewinnt, wechseln sich mit exquisiter Reitkunst ab. Damit ist die Show nicht nur für Fans der TV-Serie ein Genuss, sondern auch für Pferde- und Showliebhaber aller Altersstufen bestens geeignet! Insgesamt wird das Ensemble aus über 60 zwei- und vierbeinigen Mitwirkenden bestehen. Darunter auch ausgezeichnete Akrobaten und Komiker. Die ganze Show wurde in enger Zusammenarbeit mit den Yakari-Schöpfern Derib und Job entwickelt. (yakari-show.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 11.02.

21:00 TRiPOD – Das Konzert
Schlagzeug, Bass, Gitarre und 3 Stimmen gestalten eine musikalische Reise durch die vergangenen Jahrzehnte. Der lebendige iPod springt, von Avicii zu Elvis, von Coldplay zu Metallica, von Oasis zu Die Ärzte...alles handgemacht und ohne Plastik Playback! Erlaubt ist was Spaß macht! Deshalb stehen Charts genauso auf der Playlist wie Rock, Pop und saftige Electro-Hits. Nichtmal die Boy- und Girlgroups der 90er sind vor den Instrumenten aus der Hansestadt sicher und es kann sogar mal passieren, dass auf Wunsch ein Schlager gespielt wird. Entscheidend ist dabei immer was das Publikum will. Mit aller Kraft geht die Band auf Musikwünsche ein. So ist eines sicher: Musiker und Gäste gestalten gemeinsam einen einzigartigen Konzertabend! TRiPOD sind: Stefan Ehrhardt (Gesang und Bass), Henning Walter (Gesang und Gitarre) und Christoph Rosenplänter (Gesang und Schlagzeug). Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 12.02.

20:00 Tone Fish – Das Konzert
Tone Fish rockt große und kleine Bühnen – am liebsten als Quartett, aber auch als Trio und Duo. Tone Fish gibt es mit dem Programm eigener Songs - "Classics" und mit einem speziellen irisch-keltischen Programm - "Irish Night". Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 13.02.

19:00 Ben Zucker – Die grosse Arena-Tournee – Live 2022
Die Ersatztermine der Herbst-Tournee 2020 von BEN ZUCKER, dem sympathischen Berliner Sänger mit der markanten und gefühlvollen Reibeisenstimme, stehen fest und gehen in die große Arena-Tournee 2022 über. Ben Zucker zählt, spätestens seit seinem aktuellen Live-Album „Wer sagt das?! Zugabe“, womit er im Mai 2020 erstmals die Spitze der deutschen Albumcharts eroberte, zu den erfolgreichsten männlichen Solo-Acts innerhalb der deutschsprachigen Musikszene. (facebook.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 18.02.

21:00 Spirit of the Blues – Abi Wallenstein – Konzert
Er ist ein alter Bekannter und doch ist jeder „Abi-Blues-Abend“ ein Unikat. Mit seiner rauchigen Bluesstimme, der Gitarre im Anschlag und seiner liebenswerten, familiären Art der Moderation bringt Abi Wallenstein die Zuhörer(innen) sofort in seinen Bann. Begleitet wird er stets von Freunden des Blues, mit denen er den Abend als ein unnachahmliches Erlebnis kreiert. In dieser Formation spielt er mit Marc Breitfelder (Mundharmonika) und Georg Schroeter (Piano), den Meistern ihrer Instrumente, die als erste Europäer die International Blues Challenge in Memphis, USA, den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb, gewonnen haben. Die Konzerte versprechen viel Spaß und Entspannung, hervorragenden, gänsehaut-erzeugenden Blues und originelle Interpretationen im Solo oder im Zusammenspiel der weltweit gefragten, kongenialen Musiker. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 19.02.

21:00 Zöllner 5 – Das Konzert
Die Vollblutmusiker um Dirk Zöllner sind immer eine Garantie für energiegeladene Konzertereignisse,gerade mit ihren letzten Veröffentlichungen Uferlos“ (2012), „In Ewigkeit“ (2015), „Dirk & Das Glück“ (2017) und der TV-Show „Café Größenwahn“ stellte die Band ihre nicht ersiegende kreative Präsenz und Spielfreude unter Beweis. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 20.02.

19:00 Ina Müller & Band
Ina Müller: Sie moderiert, singt und lebt nach ihren eigenen Gesetzen. Unbeirrbar, klug, frech und bei Bedarf auch jedem Trend zum Trotz. Konventionen zu widerstehen, unbequem und einmalig zu sein und trotzdem das große Publikum zu erreichen, ist ein Teil des kleinen ‚Ina-Wunders’. Ab Januar 2022 wieder live zu erfahren. (regioactive.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 25.02.

20:00 Till Frömmel live! – Zauberei- und Comedymixshows
Als Wirbelwind des Nordens bringt Till Frömmel Impro, Magie und Quatsch auf die Kleinkunstbühnen Deutschlands! Mit seinem irrwitzigen Improvisationstalent, ansteckend guter Laune und phänomenaler Schlagfertigkeit hat er die Zuschauer von der ersten Minute an auf seiner Seite. Der Entertainmentprofi begeistert bereits bundesweit in etablierten Zauberei- und Comedymixshows und nimmt nun auch Kurs auf Deine Stadt. Ab 2020 ist der energiegeladene Quatschexperte endlich mit seiner neuen Show im ganzen Land unterwegs. Was genau passiert, wie das Programm heißen wird und worum sich auf der Bühne alles dreht, ist noch streng geheim, nur so viel sei verraten: Till bringt ein Stück seiner Heimat an der Ostsee mit auf die Bühne, holt die Zuschauer wortwörtlich mit ins Boot und lässt sie in sogar selbst ans Steuerrad – jeden Abend neu, jeden Abend anders! Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 26.02.

19:00 Dritte Wahl – 3D Tournee in Schwerin
DRITTE WAHL - 3D TOURNEE 2021 Es wurde gefeiert, aber wie! Ein halbes Leben Bandgeschichte durfte man natürlich nicht spurlos an sich vorüber gehen lassen und so wurde aus der „Bergfest“-Tour der Dritten Wahl zum 30. jährigen Bestehen gleich noch der Endspurt für die nächsten 30 Jahre eingeläutet - in Form einer weiteren Tournee zusammen mit alten und neuen Freunden. Und jedes Mal war es ein Stück erfolgreicher, kamen noch mehr Zuschauer, die in Erinnerungen schwelgten und sich des Lebens freuten, welches diese Band schon zu einem guten Stück begleitet hat. Nach 2 Jahren recht erfolgreicher Geburtstags-Tourneen erlebt die Rostocker Punkrock Institution Dritte Wahl nun so etwas wie ihren zweiten Frühling und macht sich daran nach vorne zu gehen: am 18.09.2020 erscheint endlich das neue, mittlerweile 11. Album der Band, „3D". Wie immer geistreich und charmant, nie langweilig und verpackt in großartige Songwriter Kunst, darf man sich ganz sicher auf das neue Werk freuen. Und das wird natürlich gefeiert! Aber wie! Auf Tournee! Live! In 3D! VVK START AB FREITAG, 24.7.2020, 10:00h exklusiv auf headlineconcerts.de (Orginal Hardtickets) und eventim.de / Club Zenit, Pappelgrund 15a

21:00 John Fairhurst Band (UK) – Konzert
Urwüchsiger Blues wird hier in einer grimmigen Hardrockvariante mit wiederkehrenden hypnotischen Stonerrockmomenten von größter physischer und spiritueller Intensität dargeboten, wie er im einundzwanzigsten Jahrhundert einfach sein muss. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Mo 28.02.

20:00 Olli Schulz – Eigentlich wollt ich da nicht mehr hin
Die sympathischste Person des deutschen Singer-Songerwritertums, Olli Schulz, macht sich ab Ende März auf den Weg und spielt eine umfangreiche Tour in entspannter Atmosphäre. 25 Termine in 24 Städten, in denen Olli Schulz zum Großteil schon lange nicht mehr war und in manche eigentlich auch nicht mehr hin wollte. Und dennoch hat sich der Sänger, Podcaster, Moderator und Schauspieler eben all jene Städte ausgesucht, um den Frühling gemeinsam mit seinen Fans und vielen neuen Songs zu zelebrieren: „Weil ich es immer noch liebe auf der Bühne zu stehen, weil ich Bock auf euch habe und weil ich ne Menge neuer Songs mitbringen werde. " Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Club Zenit, Pappelgrund 15a

Do 03.03.

20:00 Christian Steiffen – Gott of Schlager
Der „Gott Of Schlager“ gibt neue Termine für die gleichnamige Tour im kommenden Jahr bekannt. Die Gelegenheit die Legende aus Osnabrück mit seinem dritten Meisterwerk auf der Bühne live zu erleben, sollten Fans sich nicht entgehen lassen – denn wo der Steiffen ist, da ist die Party! Nüchtern und sachlich, wie immer gewohnt reflektiert. „Gott of Schlager“ - so der Titel des dritten Ergusses - ist ein weiterer Höhepunkt im Steiffen-Oeuvre. Schon in der Wahl des Albumtitels greift Christian auf das von ihm perfekt inszenierte und zelebrierte Stilmittel der Untertreibung zurück und fügt hinzu: „Worte können mich und dieses Album nicht beschreiben. Der Begriff „Gott of Schlager“ kann nur ein Versuch sein, wird aber für immer eine Krücke bleiben...“. Und er hat natürlich recht: Schon der erste Titel macht deutlich, dass die Ferien vom Rock´n Roll vorbei sind: „Hier ist Party“ verbindet Elemente der klassischen Discomusik mit modernem Sprechgesang. Bei „Wie der Wind“ geht es um Freiheit, Verdauung und Vergänglichkeit, beleuchtet in einem Country-Song, der sich in psychodelische Sphären steigert. Mit „Schöne Menschen“ widmet sich Christian der hässlichen Fratze des Schönheitswahns von den Gebrüdern Grimm bis heute. Das autobiografische Stück „Ich breche in die Nacht“ beschreibt eine Nacht und lotet dabei die Gegensätze von Durst und Heimweh sowie Übelkeit und Gesellschaft aus. Die Christianisierung hat wohl noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht, aber dass der Steiffen immer grösser wird, stört den Steiffen nicht: „Ich zwinge ja niemanden, zu meinen Konzerten zu kommen – die kommen alle freiwillig. (…)“. Und so wird er auch mit diesem Album wieder auf große Fahrt gehen. / Club Zenit, Pappelgrund 15a

20:00 Tutty Tran – „Augen zu und durch“ – Comedy
Tutty Tran ist der erste vietnamesische Stand-UpComedian in Deutschland. Laut eigener Aussage blieben ihm nicht viele Möglichkeiten. Entweder Stand-Up oder ein eigener Imbiss. Durch zahlreiche Auftritte auf verschiedenen Bühnen war für Tutty sofort klar: das ist mein Ding! Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 04.03.

20:00 Armin Sengbusch: „Depressionen leicht gemacht“ – Comedy
Er ist intelligent, er sieht gut aus und ist Familienvater. Und weil immer alles zusammenpasst, hat der Wortakrobat ein Programm zusammengestellt, das alle diese Dinge vereint: Depressionen. Und Armin Sengbusch weiß, wovon er spricht: Er ist chronisch depressiv und hat mehr Therapien hinter sich gebracht als Justin Bieber Konzerte gespielt hat. Jetzt ist es an der Zeit, Therapie und Comedy zu vereinen. Das Publikum lacht sich gesund und Armin Sengbusch geht es gut. Zumindest für die 90 Minuten, in denen er auf der Bühne steht und erklärt, warum er joggen kann, während er morgens liegen bleibt. Ein lustiger, informativer Abend über die ätzendste Nebensache der Welt. Über Kopfgeschichten und Stillstand. Über eine Krankheit, die genauso ist wie Gott: Man kann sie nicht sehen, aber sie nervt tierisch, weil sie immer das Falsche macht. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 05.03.

21:00 ReCartney – Das Konzert
Die Tribute-Shows von ReCartney lassen sich als tiefe Verneigung vor dem musikalischen Schaffen der lebenden Legende Sir Paul McCartney verstehen. Neben zahlreichen Songs aus der legendären „Beatles-Ära“ präsentieren ReCartney viele weitere Musikperlen aus den Solo- und Wings-Zeiten des Grandseigneur. Den Besucher erwartet keineswegs eine angestaubte Oldie-Show, sondern vielmehr eine energetische Rock-Show in modernem Soundgewand - alles auf höchstem musikalischem Niveau. Überraschungsmomente gespickt mit „very british“ Entertainment sind dabei ebenso Teil des Arrangements wie die musikalische Klasse des Beatle. Ein dramaturgisch abgestimmtes Repertoire verspricht Abwechslung und hörbare Höhepunkte. Bekannte Songs von John Lennon und George Harrison runden das ReCartney Programm ab. Zu ihrer Show sagt die Band selbst: „Für Paul-McCartney- und Beatles-Kenner ein Leckerbissen, für Interessierte eine musikalische Entdeckungsreise in eine der erstaunlichsten Diskografien der Pop-Geschichte: Sir Paul McCartney“! Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Do 10.03.

19:00 Unantastbar – Wellenbrecher Tour 2022
Unantastbar sind wieder da und gehen 2020-2021 auf große WELLENBRECHER - Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Dazu kommen die Südtiroler zum ersten Mal in den Club Zenit nach Schwerin! Eines kann man mit Sicherheit sagen: Unantastbar haben ganz unten angefangen. In kleinsten Pubs, Bars und Clubs ging es vor 15 Jahren los, oftmals nur vor einer Handvoll Besucher. Den Spaß, die Spielfreude und ihre Fannähe haben die Jungs bis heute nicht ansatzweise verloren. Vielleicht ist es die Authentizität, die viele Besucher immer wieder fesselt, die Intensität, mit der gefeiert wird, oder die Emotionalität mit der die Shows nicht nur zelebriert, sondern gelebt werden. Eine Unantastbar-Show muss man wohl ganz einfach selbst erlebt haben. Mit WELLENBRECHER starten die Punkrocker nun die größte, fetteste und wohl auch intensivste Nightlinertour ihrer Geschichte. Als Support wurden dazu die OCHMONEKS aus Düsseldorf mit ins Boot geholt. / Club Zenit, Pappelgrund 15a

Fr 11.03.

20:00 Sedaa – Das Konzert
Sedaa bedeutet auf Persisch „Stimme“ und verbindet traditionelle mongolische Musik mit dem Orient, was einen außergewöhnlichen und faszinierenden Klang erzeugt. Die Meistersänger Nasaa Nasanjargal und Naraa Naranbaatar, die in ihrer mongolischen Heimat studiert haben, entführen Sie zusammen mit dem virtuosen Dulcimer-Spieler Ganzorig Davaakhuu und dem iranischen Multiinstrumentalisten Omid Bahadori in eine wirklich exotische Welt zwischen orientalischer und mongolischer Steppe. Die Basis ihrer modernen Komposition bilden natürliche Klänge, die mit traditionellen Instrumenten erzeugt werden, und die Verwendung von Altersliedtechnologien ihrer nomadischen Vorfahren, mit denen eine Person mehrere Töne gleichzeitig erzeugt. Vibrierende Unterton-Vocals und der erstaunliche harmonische Gesang Hömii mit der Begleitung der melancholischen Klänge der Geige Morin Khuur und der perlmuttartigen Klänge der 120 mit Hackbrett gehämmerten Saiten verschmelzen zu den pulsierenden orientalischen Trommelrhythmen zu einem mystischen Klang. Mit akustisch ausgewogenen Titeln präsentiert „Sedaa“ live einen innovativen, wunderbaren Sound. Die wilden rhythmischen Lieder wie das „Traben der Pferde“ oder die zart gespielten Balladen entführen den Hörer auf eine Reise in die weite Naturlandschaft. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 12.03.

21:00 Ragnaröek – Das Konzert
Die Barden präsentieren nicht nur Songs aus ihren bisher veröffentlichten Alben. Nein, auch brandneue Stücke, die nur darauf warten in neues Silber gegossen zu werden. In den Liedern verschmelzen alte Mären mit kraftvoll geschmiedeten Melodeyen. Erzählt mit rauer Stimme des Fährmanns, untermalt von stahlharten Gitarren und wuchtigem Schlagwerk. (Der Speicher.de) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 13.03.

20:00 Nena Tour 2021
NENA verstand es schon immer, positive Energie in Pop zu verwandeln und andersrum. Und jetzt, in Zeiten, in denen nur das Ungewisse gewiss ist, singt sie auf ihrem neuen Album mit ihrer unverwechselbaren Nena-Stimme allen Ängsten und Zweifeln entgegen. „Licht“ ist ein energie-geladenes Pop-Album voller Strahlkraft und der Soundtrack für den Neu-Beginn. (nena.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 18.03.

20:00 Herr Holm – Kabarett
Seit 1991 steht Herr Holm nun schon auf der Bühne, mit annähernd 2.000 Aufführungen in 8 verschiedenen Programmen: Herr Holm, der unvergleichliche Polizist aus Hamburg. Mürrischer Blick, schlurfender Gang und Hornbrille sind ihm zum Markenzeichen geworden. Unerschütterlich in seinem Glauben, dass nur Ruhe und Ordnung diese Welt vor Chaos und Willkür schützen können und unermüdlich in seinem Bemühen die Menschen unseres Landes zu mündigen und gesetzestreuen Bürgern zu machen. Eine furiose Mischung aus Comedy, Theater, Kabarett und Slapstick - von allem nur das Beste. Nie zuvor war die Begegnung mit der Polizei so komisch. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 25.03.

20:00 Comedy Nacht
/ Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 26.03.

16:00 Thomas Rühmann – Trio
Wir kennen ihn mit Arztkittel und Stethoskop aus der Serie „In aller Freundschaft“. Diese Utensilien legt Thomas Rühmann nach getaner Arbeit in seiner Freizeit ab und ersetzt sie durch Gitarre und Mikrophon. Denn das Multitalent macht neben der Schauspielerei auch noch überzeugende Musik. Seine Lieder drücken eine volle Lust am Leben, aber manchmal auch eine tiefe Melancholie aus. Er beeindruckt durch seine neuen Ideen und seinen Umänderungen, die trotz allem immer aufs Genauste zusammenpassen und zu einem harmonischen, wohlklingenden Ganzen verschmelzen. (reservix.de) / Schelfkirche Schwerin, Puschkinstraße 3

21:00 Stone – Das Konzert
Stone rollt mit klarem Konzept! Das Ziel ist Satisfaction und Stones-Feeling - pur! STONE ist die absolute Kompetenz in Sachen Rolling Stones. Keine Revivalmucke, denn hier werden die Stones noch gelebt. Das Gespür für die prägnanten Feinheiten aller Songs stellt die Band überzeugend unter Beweis. Das Programm beinhaltet neben allen bekannten Klassikern auch diverse "Specials" - ehrlicher Rock´n´Roll und Blues, sowie samtweiche Balladen. Die 1990 gegründete Band spielt seitdem in fast unveränderter Besetzung zwischen Flensburg und Hockenheim, zwischen Ruhrgebiet und Berlin. Sie standen schon mit Bands wie The Searchers, The Bay City Rollers, Mungo Jerry, Scott McKenzie, The Rattles, Suzi Quatro und Udo Lindenberg auf der Bühne. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 01.04.

20:00 Benjamin Tomkins
Hörst du dir beim Reden zu? / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 08.04.

21:00 Guru Guru – Das Konzert
Fünf Jahrzehnte Musik ohne Unterbruch - Dreieinhalbtausend Konzerte - unzählige Platten und CD´s - nie auf den Lorbeeren ausgeruht, immer mit Kopf, Leib und Seele "grovin on vinyl-flammin´ on the road", den langen Weg merkt der Band wirklich niemand an, nach wie vor wird dem geschätzten Publikum ohne Rücksicht auf Verluste eingeschenkt. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 09.04.

21:00 Layla Zoe – Konzert
Wie ihre frühen Vorbilder – von Bob Dylan bis Muddy Waters – ist die kanadische Bandleaderin eine ausgezeichnete Songschreiberin, die bereits 2006 den vielversprechenden Compo 10 International Blues Songwriting-Wettbewerb gewann (Finland) und Anerkennung für ihre Alben wie das 2013 erschienene “The Lily” und Breaking Free (2016) in die Amerikanische Downbeat Magazine´s “Top Albums Of The Year” erhielt. Unterwegs mit Ruf Records Blues Caravan (2016) sowie Jane Lee Hookers (2017) demonstriert sie, dass sie ohne Zweifel eine der besten Bluesrock-Sängerinnen ist. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Mi 20.04.

17:00 Bibi & Tina – Die verhexte Hitparade
Nach den beiden erfolgreichen Tourneen mit „Die große Show“ und „Das Konzert“ erleben Bibi & Tina ein neues, spannendes Abenteuer und werden in "Bibi & Tina – Die verhexte Hitparade“ zusammen mit ihren Freunden die Bühne noch heftiger rocken als jemals zuvor. In über 60 Städten wird lachen, tanzen, mitsingen undbeste Unterhaltung für die ganze Familie garantiert sein. (regioactive.de) / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 29.04.

20:00 Jan-Peter Petersen – Kabarett
Der Unterschied zwischen Hamburgern und Hanseaten? Hamburger stellen etwas her, Hanseaten etwas dar. Als Veteran seiner eigenen Biografie dreht er als noch intakter Vertreter der Babyboomer-Generation alles durch den Reißwolf, was sich bisher einer generationsgerechten kabarettistischen Bilanz entzogen hat. Eine satirisch vorausschauende gesellschaftspolitische Rückschau über richtige Irrtümer, ideologische Spielplätze, Hamburg, Weltretter, Tagespolitik und Probleme und Krisen von morgen, die gestern schon da waren. Er sludert über romantische Sturmfluten, Hochwasserhosen, alte Gräten im Kopf, blickt über seinen Beckenrand, hat stinkreiche Ideen. Seine Geburt: die erste Zwangsräumung. Das Ende: offen. Ein Kuddelmuddel-Schmuddel-Buddel-Programm über das Ahoi in der Brause, Kinder, Kegeln und Dogmatismus.Die Zuschauer erwartet ein heftiges Wechselbad, denn Jan-Peter Petersen verbindet kabarettistisch zubeißende aktuelle Texte mit hochkomischen Alltagsepisoden. Kabarett pur. Ein Heidenspaß. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 14.05.

21:00 The Paul McKenna Band aus Schottland – Das Konzert
/ Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 28.05.

21:00 Kraus: Konzert-Kunst-Film-Ereignis
Der Song "Eure Kinder werden so wie wir" (2018) ist der längste durcherzählte Song der Welt, er erzählt in 35 Minuten die 25 Jahre von der Wende bis 2015 aus Sicht der nachwachsenden Generation. Dieser Song ist fürs Kino verfilmt worden von Klaus Maeck (Fraktus/Soul Kitchen), Aron Krause (Videos für FeineSahneFischfilet, Tocotronic u.a.) und Johann Scheerer (Pete Doherty). Der Form nach ist ein riesiger Musikvideoclip entstanden, aber mit Mitteln des Spiel- und Stummfilmes. Dieser Film lief auf 8 deutschen Filmfestivals. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 10.06.

20:00 Matthias Jung – Chill mal!
Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig. Deutschlands lustigster Jugendexperte & SPIEGEL Bestseller Autor. Im April 2018 erschien im Edel Verlag sein Buch "Chill mal - Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig", das mehrere Monate in der SPIEGEL Bestseller Liste Sachbücher vertreten war und aktuell immer noch der erfolgreichste Pubertätsratgeber ist. Im Oktober 2019 erschien sein neues Buch „DEIN ERNST, MAMA?!“. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 11.06.

19:00 Bonnie Tyler – Between The Earth & The Stars
Verlegt vom 05.09.2020 Bonnie Tyler ist die Queen der 80er. Ob Total Eclipse of the Heart, Lost in France oder Holding out for a Hero: Sie ist die Hitgarantin schlechthin und liefert mit jedem Song erneut ab. Die oberen Ränge der Charts sind ihr schon vor Veröffentlichung sicher. Eine 1,59 m große Powerfrau, die mit ihrer charakteristischen Stimme und ungemeiner Leidenschaft überzeugt, ist Bonnie Tyler, die oftmals als das weibliche Pendant zu Rod Stewart gehandelt wird. Greatest Hits 2016 40 Jahre ist Bonnie Tyler mittlerweile auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und befeuert die Massen mit ihren Popsongs, die teilweise auch Country-Elemente enthalten. Epische Balladen und Up Tempo-Nummern halten für jeden Geschmack etwas bereit. Auch Dieter Bohlen schrieb Stücke für die zierliche Sängerin, unter anderem Bitterblue und Against the Wind. Stilistische Vielfalt trifft auf eine energetische Peformance, die sofort mitreißt. Selbst wenn die wilde blonde Lockenmähne mittlerweile der Geschichte angehört, ist Bonnie Tyler im Laufe ihrer Karriere kein Funken Emotion und Power verloren gegangen. Weitere Informationen unter: https://www.stadthalle-schwerin.de / Freilichtbühne, Johannes Stelling Straße 10

Fr 08.07.

20:00 Leipziger Pfeffermühle – Das Kabarett
Das Kabarett sucht ständig nach neuen Formen und Mitteln, um sich in diesen turbulenten Zeiten Gehör zu verschaffen. Die „Pfeffermüller“ setzen dabei auf eine Mischung aus zeitgemäßer Unterhaltung und künstlerischer Tradition. Neben bissigen Pointen und deftigem politischen Witz gibt es geschliffene Dialoge, komödiantische Spielszenen und Gesangsnummern, die unter die Haut gehen. Showvergnügen als Mittel zum Zweck des Denkvergnügens. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 09.07.

20:00 Leipziger Pfeffermühle – Das Kabarett
Das Kabarett sucht ständig nach neuen Formen und Mitteln, um sich in diesen turbulenten Zeiten Gehör zu verschaffen. Die „Pfeffermüller“ setzen dabei auf eine Mischung aus zeitgemäßer Unterhaltung und künstlerischer Tradition. Neben bissigen Pointen und deftigem politischen Witz gibt es geschliffene Dialoge, komödiantische Spielszenen und Gesangsnummern, die unter die Haut gehen. Showvergnügen als Mittel zum Zweck des Denkvergnügens. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Mi 27.07.

19:30 Jethro Tull – Das Konzert
Verlegt vom 18.07.2020 "Too Old To Rock'n Roll: Too Young To Die", nannte Jethro Tull-Bandleader Ian Anderson eine seiner besseren Platten. Nicht mehr lange, möchte man hinzufügen, denn mittlerweile ist der Mann mit der Flöte deutlich über fünfzig Jahre, was für einen Rockstar ja ein ganz respektables Alter ist. Unverwüstlich scheint indessen seine Musik: Die Mischung aus britischer Folklore, Klassik- und Rock'n'Roll kommt auch gut dreißig Jahre nach der Gründung von Jethro Tull beim Publikum an. / Freilichtbühne, Johannes Stelling Straße 10

So 07.08.

19:30 OMD – Das Konzert
Verlegt vom 29.07.2020 Nach Live-Sensationserfolg: Zusatzkonzerte der UK-Pop-Pioniere bestätigt Sechs Open-Air-Shows im Sommer 2020 in Deutschland. Die Open Air-Termine in 2020 zählen zu den fortwährenden Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum der Band und knüpfen an neun, von der Kritik gefeierte, Hallen-Konzerte im November und Dezember diesen Jahres in Deutschland an. Bereits im Oktober 2019 veröffentlichten OMD die 40th Anniversary Box Set & Greatest Hits Compilation "Souvenir". Das Box-Set besteht aus 5 CDs und 2 DVDs, die in einer 10"-Box untergebracht sind, sowie einem gebundenen Buch, einem Poster und einer Serie von 10"-Prints. Neben dem Box-Set gibt es auch ein 2CD- und 3LP-Format, das eine brandneue Greatest Hits-Zusammenstellung aus der 40-jährigen Karriere der Band beinhaltet. Dazu gehören alle Singles von 'Electricity' bis 'What Have We Done', sowie die exklusive aktuelle Single 'Don't Go'. / Freilichtbühne, Johannes Stelling Straße 10

Fr 02.09.

20:00 Chris Tall: Schönheit braucht Platz
Verlegt vom 06.11.2020 Nach den großen Erfolgen seiner beiden Soloprogramme „Selfie von Mutti“ und „Und jetzt ist Papa dran!“, mit denen er die Arenen des Landes füllte, legt der preisgekrönte Comedian Chris Tall nach. Ab März 2020 geht der Hamburger auf Tournee, um seine Fans aufs Neue zu begeistern. „Schöner, schneller, breiter“ ist die Devise, denn curvy Chris feiert die Anmut: sich selbst! Mama und Papa sind abgemeldet, jetzt kommt das richtige Leben! / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Do 29.09.

20:00 Paul Millns – Das Konzert
Verlegt vom 05.12.2020 / Paul Millns? Der Name des britischen Songwriters mag hierzulande vielleicht nicht so geläufig sein. Dabei spielt der aus London stammende Sänger, Songschreiber und Pianist seit Jahrzehnten in der gleichen Top-Liga wie seine Kollegen. Paul Millns verdiente sich in den 60er- und 70er-Jahren seine Sporen in der britischen Soul- und Blues-Szene und spielte als Tour-Keyboarder, etwa in den Bands von Alexis Korner und Eric Burdon mit. Seit 1975 veröffentlicht er Solo-Alben, die in Sachen Songwriting und Interpretation keine Vergleiche scheuen müssen. Keine Frage: Paul Millns gehört zu den ganz Grossen seiner Zunft. Ausgefeilte Arrangements und einfühlsame Texte machten ihn schnell zum Soul-Poeten der Britischen Szene. Seit 40 Jahren bezaubert er immer wieder sowohl ein intimes Publikum als auch grosse Konzerthallen mit kraftvollen wie emotionalen Darbietungen und typisch britischem Humor. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 30.09.

20:00 academixer – „Harte Nüsse“ Reine Kopfsache
/ Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 01.10.

20:00 academixer – „Harte Nüsse“ Reine Kopfsache
/ Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 15.10.

21:00 The Bluesanovas – Konzert
German Blues Challenge Winner 2019 Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 05.11.

20:00 Nacht der Gitarren – Konzert
Mit vier faszinierenden Gitarrenvirtuosen; der deutsche Virtuose & Gypsy Jazz Gitarrist LULO REINHARDT (von der berühmten Reinhardt Familie), sowie ALEXSEY KRUPSKY (Ukraine), YULIYA LONSKAYA (Belarus) und STEPHANIE JONES (Australien) Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

1 2 3 4 5