Datenexport

Do 22.04.

09:30 Fällt aus! – Die Mukketier-Bande – Das Konzert
Auf einem kleinen Bauernhof lebt Bauer Anton mit seinen Tieren, doch die sind anders als normale Bauernhoftiere, ziemlich außergewöhnlich sogar. Sie lieben Musik, sie machen selbst Musik, spielen Instrumente und jedes Tier hat auch noch einen eigenen Lieblingsmusikstil. LIVE auf der Bühne ist das ein echtes Konzerterlebnis für die ganze Familie. Bauer Anton und seine tierisch guten Musiker singen, spielen und erzählen leicht und witzig, was so alles auf dem Hof passiert und stellen während des Konzerts viele verschiedene Instrumente vor, wie sie klingen, wie sie gespielt werden und welche Musikstile man damit am Besten machen kann. Das Kinderpublikum wird in die Show mit einbezogen, wer sich traut, darf auch mal anfassen und spielen. Die Mukketier-Bande begeistert so das Publikum für Instrumente und das Musikmachen. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 23.04.

20:00 Fällt aus! – Thorsten Bär: Der Bär ist los! – Comedy
Bereits über 200.000 Gäste hat Thorsten Bär, das Multitalent der deutschen Comedy, begeistert. Vom Heimwerken, über die Familienurlaube bis hin zum Supermarkt-Ausflug – der hessische Parodist erzählt wahre Geschichten aus seinem Leben. Zudem ist Thorsten Bär Experte für Stimmenparodie. Ganze egal, ob Jogi Löw, Lukas Podolski, Udo Lindenberg, Tim Mälzer oder Reiner Calmund – sein Stimmenparodie umfasst mehr als 20 prominente Persönlichkeiten. Thorsten Bär ist Gewinner des „NDR Comedy Contest und des „Nightwash Comedy Contest“. Aber nicht nur Pokale, sondern das Publikum gewinnt Thorsten Bär mit seiner humorvollen Stimmenparodie für sich. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 24.04.

18:00 Fällt aus! – MET Opera im Kino (In Planung): Die Frau Ohne Schatten
Live | Die MET plant, ab Januar 2021 wieder Live-Veranstaltungen durchzuführen. Wir werden Sie dazu auf dem Laufenden halten sobald wir Informationen erhalten | Laufzeit: ca. 285 min. | Originaltitel: MET Opera: Die Frau Ohne Schatten (2021) | Darsteller: Elza van den Heever, Klaus Florian Vogt | Regie: Event Director, Herbert Wernicke | Genre: Oper, Special Event | Verleih: LEONINE Distribution. Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal: Selten haben ein Opernkomponist und ein Dichter erfolgreicher zusammengearbeitet. Ihr ambitioniertestes Projekt aber war die Frau ohne Schatten. Ein starkes, symbolisch aufgeheiztes Sittengemälde über Liebe und Ehe, das sich in einer märchenhaften Welt mehrerer Dimensionen entfaltet. Mit der Gewissheit, dass am Ende Familie und Liebe über träumerischen Illusionen stehen. Weitere Informationen unter: https://capitol.filmpalast.de/programm Kontakt: Tel.: 0385/5918018 E-Mail: schwerin@filmpalast-kino.de / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

21:00 Fällt aus! – Floydside of the Moon – Das Konzert
„COMING BACK TO LIVE!“ ist das Credo der Pink Floyd Tribute Formation Floyd Side Of The Moon. Musik, die noch Generationen beeinflussen wird. So und nicht anders ist das Lebenswerk von Pink Floyd zu beschreiben. Zeitlos und generationsübergreifend - Stets kontrovers, nie angepasst und bereit, künstlerische Visionen kompromisslos umzusetzen. Floyd Side of the Moon führen genau diesen Gedanken auf der Bühne fort. In einer beeindruckenden Tribute-Show verneigen sich die sieben professionellen Musiker vor dem musikalischen Werk dieser Ausnahme-Band. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 30.04.

19:00 Saison wegen Corona beendet! Handball: Mecklenburger Stiere vs. MTV Braunschweig 3. Liga Männer
Das "Wohnzimmer" der Stiere - die Sport und Kongresshalle - ist auf Grund der momentanen Situation für Veranstaltungen im Eventbereich geblockt. Mit der Palmber Arena steht den Spielern jedoch ein alternativer Spielort zur Verfügung. Für ihr 15. Heimspiel treffen die Mecklenburger Stiere auf die Mannschaft des MTV Braunschweig 3. Liga Männer .   / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

19:30 Abgesagt! Fußball: FC Mecklenburg Schwerin vs. Güstrower SC 09
Verbandsliga 2020/21. Dabei werden wir im Sportpark Lankow spannende Duelle erleben. Für ihr zehntes Heimspiel trifft der FC Mecklenburg Schwerin auf den Güstrower SC 09. / Sportpark Lankow, Ratzeburger Str. 44

20:00 Fällt aus! – Mashed Potatoes – Das Konzert
Die Band “Mashed Potatoes” aus Mecklenburg. Seit 2000 ist die Gruppe eine feste Größe auf Dorf- und Stadtfesten, Betriebsfeiern und Hochzeiten. In den vergangenen Jahren hat sich die Band vor allem in Schwerin mit bester Tanzmusik einen Namen gemacht. Die Band bedient fast jeden Musikwunsch – von den 60ern mit CCR und Rock’n’Roll über kultige Ostsongs von City und Keimzeit bis zu aktuelleren Hits. Die Vocals ergänzen sich perfekt, so dass die Band ein sehr breites Spektrum hochwertiger Rock- und Popmusik live präsentieren kann. Auf das Adjektiv „live“ legt die Band besonderen Wert, denn die „Mashed Potatoes“ spielen tatsächlich ALLES von Hand; hier laufen keine Midis, keine Sequenzer oder Halbplaybacks mit – und es klingt trotzdem! Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 01.05.

20:00 Fällt aus! Nacht der Gitarren – Konzert
Mit vier faszinierenden Gitarrenvirtuosen; der deutsche Virtuose & Gypsy Jazz Gitarrist LULO REINHARDT (von der berühmten Reinhardt Familie), sowie ALEXSEY KRUPSKY (Ukraine), YULIYA LONSKAYA (Belarus) und STEPHANIE JONES (Australien) Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

So 02.05.

20:00 Fällt aus! Michy Reincke – 6000 Jahre Michy Reincke – Das Geheimnis meines Erfolges
Mit Anfang 20 gründet Michy Reincke die Band Felix de Luxe, für die er unter anderem die Hits “Taxi nach Paris” und „Nächte übers Eis“ komponiert, textet und singt. Nach drei 3 LPs löst sich die Gruppe – zu der die Musiker Franz Plasa (u.a. Produzent von Selig und Echt), Jürgen Attig (u.a. Birelli Lagrene Band), Martin Langer (u.a. Otto Waalkes, The Land) und Jörn Brandenburg (u.a. für Tom Waits musikalischer Direktor bei “Black Rider”) zählen - 1988 auf. Michy Reincke geht seinen musikalischen Weg „solo“ weiter. Sein Song „Valérie, Valérie“ vom Album Paris (1991) läuft in den Radiostationen ein Jahr auf "Heavy-Rotation". Es folgen die Alben Rintintin (1992), Das böse Glück (1993), Tonstrom (1999), Seeler (2002), Album (2003), Mach dein Herz laut (2004), Jetzt ist schön (2009), Palais Salam (2010), Der Name kommt mir nicht bekannt vor (2011), Hatte ich dich nicht gebeten im Auto zu warten (2014) und Sie haben den Falschen (2016). Die drei letztgenannten verstehen sich als Trilogie. Schon Ende der 80er Jahre gründet er den Musikverlag und das in Hamburg ansässige Musiklabel RINTINTIN MUSIK und ebnet Künstlerinnen und Künstlern, wie u.a. Stefan Gwildis - für dessen Veröffentlichungen Reincke auch als Texter bekannt ist - Anna Depenbusch, Wolfgang Müller, The Land, die Weltmusik-Preisträger Fjarill u.v.m. den Weg ins Musikgeschäft. Des Weiteren verlegt er die frühen Werke von Heinz Strunk, der in seiner Band von 1989 bis 2001 Saxophon spielt. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Fr 07.05.

20:00 Fällt aus! KurzFilmNacht im Speicher
Das filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern präsentiert in seinem Filmprogramm nationale und internationale Filmkultur und interessiert sich besonders für Stoffe, die in unterschiedlichsten Handschriften eine Auseinandersetzung mit der Lebensrealität führen. Neben einem Spielfilmwettbewerb und einem Kurzfilmwettbewerb veranstaltet das filmkunstfest M-V auch einen Dokumentarfilmwettbewerb. Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:00 Ivan Karizna / Mara Mednik
Der weißrussische Cellist Ivan Karizna gehört zweifellos zu den außergewöhnlichen Begabungen auf seinem Instrument, ist er doch Preisträger des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbs (2011) und des Concours Reine Elisabeth (2017), wohl die wichtigsten klassischen Musikwettbewerbe überhaupt. Seinen letzten künstlerischen Schliff holt er sich bei Frans Helmerson an der Kronberg Academy, schon jetzt aber zählt er Musiker wie Christian Tetzlaff, Gidon Kremer, Tabea Zimmermann oder András Schiff zu seinen künstlerischen Partnern. (Konzertverein.de) / Neustädtisches Palais, Puschkinstraße 19

Sa 08.05.

18:00 Wir wollen wieder beginnen!
Es wird Zeit das im Werk3 endlich wieder Vorstellungen stattfinden! Wir hoffen das es an Ostern wieder so weit ist. Seien Sie gespannt auf das was kommt. Genauere Informationen werden in den nächsten Wochen folgen. Im Sommer wollen wir auch wieder Open Air Veranstaltungen, machen. Auf unserer Homepage halten wir Sie immer auf dem laufenden. https://www.klangwert.net   / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

19:00 MET Opera im Kino (In Planung): Nabucco
Live | Die MET plant, ab Januar 2021 wieder Live-Veranstaltungen durchzuführen. Wir werden Sie dazu auf dem Laufenden halten sobald wir Informationen erhalten | Laufzeit: ca. 190 min. | Originaltitel: MET Opera: Nabucco (2021) | Darsteller: Anna Netrebko, George Gagnidze, Varduhi Abrahamyan | Regie: Event Director, Marco Armiliato | Genre: Oper, Special Event | Verleih: LEONINE Distribution Mit Nabucco gelang Verdi 1842 der Durchbruch als Opernkomponist. Die Musik und Verdi selbst standen gemeinsam für eine Welle patriotischer Inbrunst, die in der Gründung des modernen Italien gipfelte. „Va, pensiero“, der sogenannte „Gefangenenchor“, ist eines der populärsten Musikstücke der Operngeschichte. Er steht für die Befreiung eines unterdrückten Volkes und ist bis heute so etwas wie die zweite Nationalhymne der Italiener. Weitere Informationen unter: https://capitol.filmpalast.de/programm Kontakt: Tel.: 0385/5918018 E-Mail: schwerin@filmpalast-kino.de / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

20:00 Fällt aus! Kaiser & Plain
David Kaiser und Virginia Plain, die aufstrebenden Stars im BKA, präsentieren ihr drittes Programm. Die Harmonie des Duos ist perfekt: Plain mit ihrer vollen, samtigen Stimme und der beeindruckenden Erscheinung und Kaiser als ihr smarter, cooler Gegenpart mit gefühlvollem Klavierspiel. Ein musikalischer, komödiantischer Abend mit eigenen und gecoverten Songs, der das Phänomen »Besetzungscouch« intensiv beleuchtet.” Ihr Zusammenspiel ist einzigartig und sticht leuchtend heraus aus dem unübersichtlichen Meer der musizierenden Kabarettisten.” Nicole Haarhoff Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Mi 12.05.

19:00 Saison wegen Corona beendet! Handball: Mecklenburger Stiere vs. TSV Altenholz
Das "Wohnzimmer" der Stiere - die Sport und Kongresshalle - ist auf Grund der momentanen Situation für Veranstaltungen im Eventbereich geblockt. Mit der Palmber Arena steht den Spielern jedoch ein alternativer Spielort zur Verfügung. Für ihr 16. Heimspiel treffen die Mecklenburger Stiere auf die Mannschaft des TSV Altenholz.   / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

20:00 Quatuor Arod
Benannt haben sich die vier jungen Franzosen nach einem feurigen Pferd aus Tolkiens „Herr der Ringe“ – mitreißend und leidenschaftlich, unkonventionell und virtuos präsentieren sie sich einem internationalen Publikum und so haben sie auch die Jury des ARD-Musikwettbewerbs 2016 überzeugt. Der erste Preis bedeutete endgültig den internationalen Durchbruch für das Quatuor Arod. Mathieu Herzog, der diesen Preis 12 Jahre vorher mit seinem Quatuor Ébène gewann, gehört bis heute zu seinen wichtigsten Mentoren und so steht das Ensemble für die nahtlose Tradition und Qualität der französischen Streichquartette. (Konzertverein.de) / Neustädtisches Palais, Puschkinstraße 19

20:00 The Hollies – Best of!
Die Ausnahme Pop- und Beatband „The Hollies“ feiert ihr 50-jähriges Jubiläum seit dem Erscheinen ihres Debütalbums mit einer Europatournee und kommt wieder nach Deutschland. Mit „The Best of Hollies“ bringt die 2010 in die Rock ´n´ Roll Hall of Fame aufgenommene Band ihre größten Hits auf die Bühne. Von Beginn an sind „The Hollies“ für ihre dreistimmigen Harmoniegesänge berühmt, galten durch innovative Arrangements und ungewöhnliche Instrumentierung schon früh als Pioniere der Popmusik und sind bis heute Vorbild für viele international erfolgreiche Bands. In England hatten die Hollies sogar mehr Nr.1-Hits in den Charts als die Beatles und selbst Sir Elton John war Gastmusiker am Piano bei vielen Aufnahmen der Hollies-Hits. „The Hollies“ gehört zu den wenigen Bands der 60er Jahre-Ära, die noch aktiv Live-Konzerte geben, bei denen man gute, handgemachte britische Beat- und Popmusik erleben kann. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 14.05.

20:00 Fällt aus! Lisa & Laura Goldfarb – „Kleine Koalition“ – Kabarett
Kabarettpreis Bad Belziger Bachstelze 2019 RheinZeitung am 12. Oktober 2019: »Sie punkteten durch ihre urkomische, pointierte, reflektierte, wortgewaltige und charmante und offensive Art und zeigten, dass sie zu den wahren Kabarettgrößen gehören.« Karten unter: 0385/5925215 (Tourist-Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 15.05.

14:00 Abgesagt! Fußball: FC Mecklenburg Schwerin vs. 1. FC Neubrandenburg 04
Im Sportpark Lankow erwartet Sie Stefan Lau’s Elf für ein spannendes Duell. Für ihr elftes und vorletztes Heimspiel trifft der FC Mecklenburg Schwerin auf den 1. FC Neubrandenburg 04. / Sportpark Lankow, Ratzeburger Str. 44

19:00 Abendsafari durch den Zoo
Am Abend sind die Zoopforten geschlossen und die letzten Besucher sind bereits gegangen. Eigentlich, denn für die geführte Abendsafari wird der Zoo nochmals geöffnet. Alle Besucher erfahren viel Neues über die Tiere und können die Ruhe sowie die abendliche Atmosphäre im Schweriner Zoo genießen. Auch die Tiere sind bereits im Feierabend, machen es sich gemütlich und freuen sich auf die letzte Mahlzeit des Tages. Manche Tiere werden erst jetzt so richtig munter. Es stehen zum Beispiel Fütterungen bei Wolf und Rothund sowie Besuche bei Tier-WGs auf dem Programm. Mit etwas Glück lassen sich auch die beiden langnasigen Schlafmützen Carlos und Felice, die Großen Ameisenbären, zu einem Imbiss überreden. Sicher ist jedoch, so ein Abendspaziergang bietet viele Überraschungen und jede Menge neue Eindrücke. (Zoo Schwerin) / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

So 16.05.

16:00 Saison wegen Corona beendet! Handball: Mecklenburger Stiere vs. HSG Ostsee N/G
Das "Wohnzimmer" der Stiere - die Sport und Kongresshalle - ist auf Grund der momentanen Situation für Veranstaltungen im Eventbereich geblockt. Mit der Palmber Arena steht den Spielern jedoch ein alternativer Spielort zur Verfügung. Für ihr 17. Heimspiel treffen die Mecklenburger Stiere auf die Mannschaft des HSG Ostsee N/G.   / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Fr 21.05.

20:00 Miss Allie – Das Konzert
Die kleine Singer/Songwriterin mit Herz. Der Ton wechselt von fröhlich, kokett, verspielt über rockig-zupackend bis hin zu ergreifend ehrlicher und tiefer Emotion. Miss Allie würzt ihre Lieder mit überraschenden Wendungen sowie erfrischender Improvisation und bleibt am Puls der ZuschauerInnen, die sie scharenweise zu ihren Allie-ierten macht. Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 22.05.

18:00 SVZ Schlagerparty 2020 (wird in das Jahr 2022 verschoben – Informationen folgen)
Verlegt vom 16.05.2020 Hits zum Mitsingen und Abfeiern, zum Tanzen und Träumen – das war die erste SVZ Schlagerparty im Mai dieses Jahres und nun endlich steht der Termin für eine Fortsetzung fest. Erneut auf der Freilichtbühne vor der fantastischen Kulisse des Schweriner Schlossgartens treten nächstes Jahr am 16. Mai 2020 ab 18 Uhr acht hochkarätige Stars der Szene auf, um mit tausenden Besuchern eine mitreißende Open-Air-Party zu feiern. Mit dabei sind dieses Mal Chart-Stürmer wie Kerstin Ott, voXXclub und Michelle, Stimmungsgranaten wie Ross Antony, Brenner und Wolfgang Ziegler sowie die Schlager-Legenden Bata Illic und Graham Bonney, um den Gästen einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Weiter Informationen unter: https://www.stadthalle-schwerin.de/de/produkt/svz-schlagerparty-2020/ / Freilichtbühne, Johannes Stelling Straße 10

19:00 MET Opera im Kino (In Planung): Bellini Il Pirata
Live | Die MET plant, ab Januar 2021 wieder Live-Veranstaltungen durchzuführen. Wir werden Sie dazu auf dem Laufenden halten sobald wir Informationen erhalten | Laufzeit: ca. 195 min. | Originaltitel: MET Opera: Il Pirata (2021) | Darsteller: Diana Damrau, Javier Camarena | Regie: Event Director, Maurizio Benini | Genre: Oper, Special Event | Verleih: LEONINE Distribution. Il pirata war Bellinis internationaler Durchbruch. Die Handlung spielt im Sizilien des 18. Jahrhunderts. Imogene ist verliebt in den Piraten Gualtiero, ein verbannter Graf. Sie wird jedoch in eine Ehe mit seinem Erzfeind gezwungen, von dem sie ein Kind bekommt. Am Ende verfällt sie dem Wahnsinn. Bellinis Musik bringt Solisten und Chöre an ihre Grenzen - das Ergebnis sind überschwängliche Melodien und ein Feuerwerk des Belcanto. Weitere Informationen unter: https://capitol.filmpalast.de/programm Kontakt: Tel.: 0385/5918018 E-Mail: schwerin@filmpalast-kino.de / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

Fr 28.05.

09:00 Schweriner Schlossfest – Festumzug
Der große Festumzug beginnt um 10  Uhr am Hauptbahnhof mit dem Empfang des Großherzoglichen Paares. Danach wird der Festumzug durch die Innenstadt weitergeführt, bis der Umzug zur Eröffnung des historischen Schlossfestes am Schweriner Schloss ankommt. / Altstadt, Zentrum

21:00 TRiPOD – Das Konzert
Schlagzeug, Bass, Gitarre und 3 Stimmen gestalten eine musikalische Reise durch die vergangenen Jahrzehnte. Der lebendige iPod springt, von Avicii zu Elvis, von Coldplay zu Metallica, von Oasis zu Die Ärzte...alles handgemacht und ohne Plastik Playback! Erlaubt ist was Spaß macht! Deshalb stehen Charts genauso auf der Playlist wie Rock, Pop und saftige Electro-Hits. Nichtmal die Boy- und Girlgroups der 90er sind vor den Instrumenten aus der Hansestadt sicher und es kann sogar mal passieren, dass auf Wunsch ein Schlager gespielt wird. Entscheidend ist dabei immer was das Publikum will. Mit aller Kraft geht die Band auf Musikwünsche ein. So ist eines sicher: Musiker und Gäste gestalten gemeinsam einen einzigartigen Konzertabend! TRiPOD sind: Stefan Ehrhardt (Gesang und Bass), Henning Walter (Gesang und Gitarre) und Christoph Rosenplänter (Gesang und Schlagzeug). Karten unter: Tel.: 0385/5925215 (Tourist Information Schwerin) / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 29.05.

10:00 Schweriner Schlossfest – Historisches Schlossfest
Im Schlossmuseum können Sie weiter in die Geschichte eintauchen. Sie erfahren Wissenswertes und Humorvolles vom Schweriner Fürstenhof. So können Sie den Großherzog bei einer seiner Audienzen beobachten oder den Hofdamen bei der Teestunde über die Schulter schauen. Im "Hofmarschallamt" tragen Bürger Ihre Anliegen vor. Im Schlossinnenhof wird (mit Ihnen) getanzt. Sie erleben Fechter in Aktion und können der historischen Modenschau beiwohnen.     / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:00 Adel Tawil – Alles lebt Open-Air 2020
Verlegt vom 15.08.2020 Nachdem Adel Tawil in den vergangenen Jahren mit einem Genickbruch und dem Ende einer langjährigen Beziehung zu kämpfen hatte, steht er mit seinem neuen Album "Alles lebt" wieder voll im Leben. Diesen Sommer ist er auf Tour und steht am 15.08.2020 auf der Schweriner Freilichtbühne. / Freilichtbühne, Johannes Stelling Straße 10

So 30.05.

10:00 Schweriner Schlossfest – Tag der offenen Tür im Landtag
Einmal im Jahr lädt der Landtag zu seinem traditionellen „Tag der offenen Tür“ ein. Interessierte Gäste sind eingeladen, sich über die Arbeit des Landesparlaments zu informieren, mit den Abgeordneten ins Gespräch zu kommen sowie normalerweise nicht öffentlich zugängliche Bereiche des Schweriner Schlosses zu besichtigen. Dabei können die Besucherinnen und Besucher zugleich einen Eindruck gewinnen von den Herausforderungen, die eine denkmalgerechte Sanierung des Schlosses im Einklang mit den Erfordernissen eines modernen Parlamentsbetriebs stellt. (MV Landtag.de) / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

Mi 02.06.

14:30 Seniorennachmittag
Der Zoo Schwerin lädt zu traditionellen Seniorennachmittagen mit buntem Programm ein. Es gibt ein mecklenburgisches Bühnenprogramm zum Schunkeln, sowie ein kleiner Zoo-Rundgang versprechen einen unterhaltsamen Tag. Für diejenigen, denen das Laufen nicht mehr so leicht fällt, steht der Zoo-Shuttle-Service zur Verfügung, der die Besucher bequem vom Haupteingang zur Bühne bei der Bauernschänke und wieder zurück fährt. Für individuelle Spazierfahrten können E-Scooter und Rollstühle angemietet werden. (Zoo Schwerin) / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

Fr 04.06.

20:00 Andrea Volk – „Nur die Liege zählt“ – Kabarett
Warum fahren wir überhaupt weg, wenn es doch angeblich zu Hause am schönsten ist? Frau Volk kehrt der heimischen Fototapete den Rücken, konjugiert anhand der aktuellen Nachrichten die politische Weltlage, anhand ihres Kontoauszugs ihre finanziellen Möglichkeiten und an Hand ihres Partners den kategorischen Imperativ des Kompromisses. Und der beginnt schon beim Urlaubsziel. Während der Mann von Freiheit und Motorradfahren träumt, will Frau Volk Wellness und Sonnenschein. Der Kompromiss entpuppt sich als Camping-Platz in Schleswig Holstein, wo Deutsche alarmiert von der Sicherheitslage aufblasbare Schäferhunde ans Zelt binden. Doch der Campingplatz ist erst der Beginn einer abenteuerlichen Reise zwischen Schlafsack und Kreuzfahrtschiff, Wellness-Wochenende und liebevollem Pärchen-Urlaub. Nur die Liege zählt‘: Ein sonniger Mix aus herzerfrischender Comedy und britisch sarkastischem Kabarett. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

Sa 05.06.

19:00 Verlegt auf Unbekannt! Martin Sonneborn
Für seine TITANIC-Aktionen bejubelte ihn der Stern als „Krawallsatiriker mit Profilneurose“, für „Heimatkunde“ lobte ihn der Berliner Kurier: „Üble Ossi-Hetze! Wie kann ein Mensch die Ossis nur so hassen?!“ Nach seinen Kurzreportagen für die ZDF-„Heute Show“ trat der Geschäftsführer des größten deutschen Pharma-Verbandes zurück und das chinesische Außenministerium verlangte Sonneborns Hinrichtung. Ein Abend mit Martin Sonneborn ist ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift. / Club Zenit, Pappelgrund 15a

19:00 Zoo Kultur
Der Zoo Schwerin lädt zu der neuen Veranstaltungsreihe „ZooKultur“ ein. Bei entspannter Abendstimmung könnt ihr in die bunten Unterwasserwelten der Ostsee eintauchen. Entlang der Wege durch den Zoo zeigt die Fotoausstellung „abgrundtiefbunt“ das unerwartet bunte und geheimnisvolle Leben des künstlichen Riffs Nienhagen. (Zoo Schwerin) / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

So 06.06.

16:00 Trio Sōra – Gabriel Le Magadure/ Mathieu Herzog
Ein Wiedersehen mit Freunden, so lässt sich dieses  Konzert wohl am Besten beschreiben: das Trio Sōra hat bei seinem Schweriner Debüt die Herzen des Publikums im Sturm erobert. Auch ihr Mentor, Mathieu Herzog, gab sich schon im Goldenen Saal die Ehre. Gemeinsam mit Freund und Kollegen Gabriel Le Magadure vom Quatuor Ébène erfüllen sie sich nun den langgehegten Wunsch, die Klavierquintette von Schumann und Dvořák aufzuführen. Dem Konzertverein Schwerin ist es höchste Ehre, ihnen den goldenen Rahmen dafür zu bieten, zur Erbauung seines geschätzten Publikums. (Konzertverein.de) / Neustädtisches Palais, Puschkinstraße 19

Fr 11.06.

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Sa 12.06.

14:00 Abgesagt! Fußball: FC Mecklenburg Schwerin vs. Penzliner SV
Im Sportpark Lankow erwartet Sie Stefan Lau’s Elf für ein spannendes Duell. Dabei werden wir im Sportpark Lankow spannende Duelle erleben. Für ihr 12. und damit letztes Heimspiel der Verbandsliga 2020/21 trifft der FC Mecklenburg Schwerin auf den Penzliner SV. / Sportpark Lankow, Ratzeburger Str. 44

18:00 Festspiele MV: (Neubrandenburg) Preisträger in Residence – Eröffnungskonzert
Der diesjährige Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer eröffnet in der Neubrandenburger Konzertkirche den Festspielsommer 2021 mit einer eigens komponierten Festspiel-Ouvertüre — erstmals in einer Fassung für Orchester und Soloinstrument. Zusammen mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andrew Manze präsentiert er mit William Waltons Bratschenkonzert eines der bedeutendsten Solowerke für das Instrument. Abgerundet wird das fulminante Programm mit Brahms’ letzter Sinfonie Nr. 4. (Festspiele-mv.de) / Anderswo – siehe Text, siehe Text (Veranst.)

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

So 13.06.

12:00 Festspiele MV: (Hasenwinkel) Mäck & Pomm – Kinder- und Familienfest
Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern laden ein zum Kinder- und Familienfest in den idyllisch-verwunschenen Park von Schloss Hasenwinkel. 2021 mit von der Partie sind u. a. das Weltmusikquartett Quadro Nuevo, das schauspielernde Blechblasensemble SeppDeppSeptett, frisch gebackene »Jugend musiziert«-Preisträgerinnen und -Preisträger, das MobileMusikMuseum und Brabants Fietsorkest, ein radelndes Orchester, das mit Klingel, Tuba, Trommel bis hin zur Trompete alle Instrumente auf einem Fahrrad vereint. Als Zeremonienmeister freuen wir uns auf KiKA-Moderator André Gatzke. (festspiele-mv.de) / Hasenwinkel, Schlosspark, Am Schloßpark 2

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Mi 16.06.

10:00 Landeszootag
Der Zoo Schwerin präsentiert zoopädagogische Angebote, die speziell auf die Zielgruppe der Kinder und Schüler ausgerichtet sind. (Zoo Schwerin) / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Achteck Schwerin, Wittenburger Str. 120

Do 17.06.

19:30 Festspiele MV: (Güstrow) Sakraler Dreiklang
Zu einem sakralen Dreiklang laden die Festspielpreisträger Gábor Boldoczki an der Trompete und Sebastian Küchler-Blessing an der Orgel in den backsteingotischen Dom in Güstrow. Gemeinsam mit dem Rostocker Motettenchor präsentieren die Musiker und Musikerinnen unter der Leitung von Markus J. Langer eine eigens für dieses Konzert zusammengestellte Messe. Das Dreierlei aus Trompete, Chor und Orgel widmet sich dabei ungarischen, deutschen und belgischen Komponisten wie u. a. Kodály, Bach und Peeters. (Festspiele-mv.de) / Güstrower Dom, Am Domplatz

19:30 Festspiele MV: (Wismar) Orchesterkonzert mit Daniel Hope
Um Musikerinnen und Musiker beim Karrierestart zu unterstützen, hat Daniel Hope 2018 »sein« The Hope Orchestra ins Leben gerufen und vereint sie in einem Orchester mit renommierten Musikerfreunden und -freundinnen. Gemeinsam mit dem ukrainischen Pianisten Alexey Botvinov, einem Musikerfreund von Daniel Hope, und dem künstlerischen Leiter höchstpersönlich schwelgt das Orchester in der feinen Akustik der Wismarer Heiligen-Geist-Kirche in romantischer Klangfülle. (fetsspiele-mv.de) / Wismar, Heiligen Geist-Kirche, Lübsche Straße 31

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Fr 18.06.

19:30 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Orchesterkonzert mit Daniel Hope
Um Musikerinnen und Musiker beim Karrierestart zu unterstützen, hat Daniel Hope 2018 »sein« The Hope Orchestra ins Leben gerufen und vereint sie in einem Orchester mit renommierten Musikerfreunden und -freundinnen. Gemeinsam mit dem ukrainischen Pianisten Alexey Botvinov, einem Musikerfreund von Daniel Hope, und dem künstlerischen Leiter höchstpersönlich schwelgt das Orchester in der feinen Akustik der Wismarer Heiligen-Geist-Kirche in romantischer Klangfülle. (Festspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Sa 19.06.

20:00 Abendsafari im Zoo Schwerin
Am Abend sind die Zoopforten geschlossen und die letzten Besucher sind bereits gegangen. Eigentlich, denn für die geführte Abendsafari wird der Zoo nochmals geöffnet. Alle Besucher erfahren viel Neues über die Tiere und können die Ruhe sowie die abendliche Atmosphäre im Schweriner Zoo genießen. Auch die Tiere sind bereits im Feierabend, machen es sich gemütlich und freuen sich auf die letzte Mahlzeit des Tages. Manche Tiere werden erst jetzt so richtig munter. Es stehen zum Beispiel Fütterungen bei Wolf und Rothund sowie Besuche bei Tier-WGs auf dem Programm. Mit etwas Glück lassen sich auch die beiden langnasigen Schlafmützen Carlos und Felice, die Großen Ameisenbären, zu einem Imbiss überreden. Sicher ist jedoch, so ein Abendspaziergang bietet viele Überraschungen und jede Menge neue Eindrücke. (Zoo Schwerin) / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

So 20.06.

11:00 Festspiele MV: (Schwerin) Fahrradkonzert
Erkunden Sie auf Ihrem Fahrrad bekannte und neue Konzertorte in Schwerin und erleben Sie Musik von Klassik bis Jazz, von Weltmusik bis Pop! Radeln Sie von Ort zu Ort: zum Strandpavillon Zippendorf, HANGAR 19, zur Seewarte und vielen weiteren Orten. Hören und erleben Sie auf den verschiedenen Bühnen mitreißenden Jazz mit Vincent Peirani & François Salque und dem Julia Kadel Trio, der Band The Erlkings, den Vokalensembles Die Kinder vom See und German Gents, Musikcomedy mit Florian Wagner, Tango mit dem Quatuor Hermès, Félicien Brut und Edouard Macarez und Klassik mit der Cellistin Anastasia Kobekina sowie dem Gitarristen Thibaut Garcia auf einer Bühne mit Mirror Strings, Weltmusik mit NoMad the GROUP und dem Pulsar Trio u.v.m. Zum Abschluss spielt Uwaga! mit dem Alinde Quartett und dem Percussionisten Philipp Zdebel ein Potpourri aus mitreißenden Tanzmelodien von TSCHAIKOWSKIs »Der Nussknacker« über PIAZZOLLA bis DAFT PUNK. / Bertha-Klingberg-Platz, Bertha-Klingberg-Platz

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Mi 23.06.

19:30 Festspiele MV: (Schwerin) 25 Jahre Fauré Quartett
Das weltweit gefeierte Fauré Quartett begeht sein 25-jähriges Jubiläum. Seit das Ensemble 2001 mit dem Ensemblepreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet wurde und zwischen 2012 und 2016 die Künstlerische Leitung des Festspielfrühlings Rügen übernahm, kehren die Musiker und die Musikerin regelmäßig mit ihren vielseitigen Programmen in den Nordosten zurück. Passend zum Jubiläum stehen in der barocken Schelfkirche in Schwerin Werke des Namensgebers Gabriel Fauré auf dem Programm: die Klavierquartette Nr. 1 und 2 sowie für Streichquartett arrangierte Lieder. (Festspiele-mv.de) / Schelfkirche Schwerin, Puschkinstraße 3

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

Do 24.06.

16:00 Festspiele MV: (Schwerin) Mäck&Pomm – Juri und die Zauberflöte
Mit Hilfe der Zauberflöte sollen der Prinz Tamino und der Vogelfänger Papageno gemeinsam eine entführte Prinzessin befreien. Juri Tetzlaff und ProFive erzählen im Atrium der Schweriner Nils-Holgersson-Grundschule die Geschichte hinter Mozarts weltbekannten Melodien und lüften das Geheimnis der Zauberflöte. »Juri und die Zauberflöte« ist ein Mitmachkonzert für die ganze Familie mit Bewegung, Spaß und zauberhafter Musik. (festspiele-mv.de) / Nils-Holgersson-Grundschule, Friedrich-Engels-Straße 35

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Fr 25.06.

16:00 Festspiele MV: (Güstrow) Mäck & Pomm – Juri und die Zauberflöte
Mit Hilfe der Zauberflöte sollen der Prinz Tamino und der Vogelfänger Papageno gemeinsam eine entführte Prinzessin befreien. Juri Tetzlaff und ProFive erzählen im Ernst-Barlach-Theater Güstrow die Geschichte hinter Mozarts weltbekannten Melodien und lüften das Geheimnis der Zauberflöte. »Juri und die Zauberflöte« ist ein Mitmachkonzert für die ganze Familie mit Bewegung, Spaß und zauberhafter Musik. (Festspiele-mv.de) / Anderswo – siehe Text, siehe Text (Veranst.)

20:00 Johannes Pramsohler/Philippe Grisvard
Johannes Pramsohler ist zweifellos einer der innovativsten Barockgeiger unserer Zeit, hat er doch nicht nur als Solist und Konzertmeister mit vielen renommierten Alte-Musik-Ensembles zusammengearbeitet, sondern mitAudax Records auch ein eigenes Plattenlabel gegründet. Hier veröffentlicht er regelmäßig versunkene Schätze europäischer Barockmusik, die er gemeinsam mit seinemEnsemble Diderot aufnimmt. Von der ersten Aufnahme an mit dabei: der CembalistPhilippe Grisvard. Für ihr Schweriner Debüt haben sie ein exklusives Programm zusammengestellt, in dem auch Werke vom Schweriner Hof eine Rolle spielen. (Konzertverein.de) / Neustädtisches Palais, Puschkinstraße 19

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Sa 26.06.

17:00 Festspiele MV: (Redefin) Weltstars in Redefin: Nagano & Cho
Mit seinem außerordentlichen Talent und seiner natürlichen Musikalität zählt er zweifellos zu den bedeutendsten Tastenzauberern seiner Generation: der international gefeierte Pianist und Festspielpreisträger Seong-Jin Cho. Gewöhnlich ist er in den großen Konzertsälen der Welt zu erleben. Diesen Sommer kommt er auf das idyllische Landgestüt Redefin und gibt Tschaikowskis berühmtes sowie opulent besetztes Klavierkonzert Nr. 1 zum Besten. Ihm zur Seite stehen das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und sein Ehrendirigent Kent Nagano, die Werke von Weber und Rimski-Korsakow präsentieren. (festspiele-mv.de) / Landgestüt Redefin, Betriebsgelände 1

20:00 Goldmund Quartett
Nach Erfolgen bei vielen wichtigen internationalen Wettbewerben tourten sie als „Rising Stars“ durch die Konzertsäle der European Concert Hall Association. Die Nippon Music Foundation lieh ihnen das berühmte „Paganini-Quartett“, eine Sammlung vier wertvoller Instrumente aus den Händen des Cremoneser Meisters Antonio Stradivari. Und schon letztes Jahr stellte die Süddeutsche Zeitung "... die Frage, wie lange man vomGoldmund Quartett noch als Nachwuchs sprechen möchte. Wo doch Reife und Souveränität seiner Spieler so auf der Hand liegen." Das Schweriner Publikum kann sich nun selbst die Antwort geben. (Konzertverein.de) / Neustädtisches Palais, Puschkinstraße 19

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

So 27.06.

16:00 Pablo Barragán/Mario Häring
In Sachen Klarinette ist derzeit kaum ein anderer Musiker so produktiv unterwegs wie Pablo Barragán. Die Liste seiner Kammermusikpartner umfasst so illustre Namen wie Martha Argerich, Sonya Yoncheva oder das Schumann-Quartett. Mit der ersten Note eine ganz besondere Verbindung zu seinem Publikum herzustellen: das ist sein Anliegen. In Mario Häring hat er einen kongenialen Partner am Klavier. Seine Studien bei Karl-Heinz Kämmerling und Lars Vogt schloss er mit Bestnote ab, beim Leeds International Piano Competition 2018 gewann er den 2. Preis und den Yaltah Menuhin Award für die beste kammermusikalische Darbietung. Seither führen ihn Gastspiele um die ganze Welt. (Konzertverein.de) / Neustädtisches Palais, Puschkinstraße 19

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Mi 30.06.

19:30 Festspiele MV: (Hasenwinkel) Preisträger in Residence – Auftakt des Preisträger-Projekts
Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer bittet zum Preisträger-Projekt. Das malerisch gelegene Schloss Hasenwinkel bildet traditionell den Mittelpunkt dieser Kammermusikwoche, bei dem in diesem Jahr die Festspielpreisträgerinnen und -träger Stephen Waarts, Noa Wildschut, Daniel Müller-Schott und das Doric String Quartet mit von der Partie sind. Zum Auftakt präsentieren sich die Musiker und Musikerinnen in wechselnden Besetzungen. Von den virtuosen Duokompositionen Béla Bartóks spannen sie gemeinsam den Bogen bis hin zu Max Bruchs romantisch schwelgendem Oktett für Streicher. (festspiele-mv.de) / Hasenwinkel, Schlosspark, Am Schloßpark 2

19:30 Festspiele MV: (Niendorf) Junge Gipfelstürmer
Festspielpreisträger Aurélien Pascal bittet zusammen mit dem musikalischen Nachwuchs Mecklenburg-Vorpommerns zu einem Sommerabend in die malerisch gelegene Gutsscheune von Niendorf auf Poel. Zum 30-jährigen Jubiläum des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern präsentiert der Cellist unter der Leitung von Stanley Dodds eines der anspruchsvollsten Werke für Violoncello: Prokofjews Sinfonisches Cellokonzert e-Moll. Abgerundet wird das Programm mit Schostakowitschs Festlicher Ouvertüre und Beethovens Sinfonie Nr. 5, die bereits bei der Gründung des Ensembles vor 30 Jahren erklang. (Festspiele-mv.de) / Anderswo – siehe Text, siehe Text (Veranst.)

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Do 01.07.

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Fr 02.07.

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Sa 03.07.

08:00 Schweriner 5-Seen-Lauf
Folgende Strecken werden ausgetragen: Große Seenrunde: ca. 61km um den Schweriner Innen- und Außensee Kleine Seenrunde: ca. 33 km um den Schweriner Innensee Bei dieser Strecke ist Laufen und Walken möglich. Um gegenseitige Rücksichtnahme wird gebeten. 3er-Staffel Große Seenrunde: 3 Abschnitte (15, 20, 25 km) / Campus am Ziegelsee, Ziegelseestraße 1

19:00 Festspiele MV: (Ulrichshusen) Das Sommerfest!
Gemeinsam mit seiner Funk Unit mischt Nils Landgren seit rund 30 Jahren die Jazzszene auf. 2021 kehrt das gefeierte Sextett um den Schweden mit der roten Posaune zurück nach Mecklenburg-Vorpommern und bittet zu einem musikalischen Sommerabend nach Ulrichshusen. Im Gepäck: das neue Programm seiner im Frühjahr 2021 veröffentlichten CD mit gewohnt einfallsreichem Groove, Funk und Jazz. (Festspiele-mv.de) / Ulrichshusen, Festspielscheune, Seestraße

19:00 Zoo Kultur
Der Zoo Schwerin lädt zu der neuen Veranstaltungsreihe „ZooKultur“ ein. Bei entspannter Abendstimmung könnt ihr in die bunten Unterwasserwelten der Ostsee eintauchen. Entlang der Wege durch den Zoo zeigt die Fotoausstellung „abgrundtiefbunt“ das unerwartet bunte und geheimnisvolle Leben des künstlichen Riffs Nienhagen. (Zoo Schwerin) / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

So 04.07.

14:00 Festspiele MV: (Schwerin) Preisträger in Residence, Preisträger-Projekt: Fliegende Saitenwechsel
Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer bittet zum Preisträger-Projekt. Den Abschluss ihrer Kammermusikwoche gestalten die Festspielpreisträgerinnen und -träger um den Bratscher mit gleich zwei Konzerten in der Landeshauptstadt Schwerin. In der barocken Schelfkirche präsentieren sich die Musiker und Musikerinnen in wechselnden Besetzungen. Von den virtuosen Duokompositionen Béla Bartóks spannen sie gemeinsam den Bogen bis hin zu Max Bruchs romantisch schwelgendem Oktett für Streicher. (festspiele-mv.de) / Schelfkirche Schwerin, Puschkinstraße 3

18:00 Festspiele MV: (Schwerin) Preisträger in Residence, Abschlusskonzert des Preisträger-Projektes
Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer bittet zum Preisträger-Projekt. Den Abschluss ihrer Kammermusikwoche gestalten die Festspielpreisträgerinnen und -träger um den Bratscher mit gleich zwei Konzerten in der Landeshauptstadt Schwerin. Mit Bachs zur Entspannung eines schlaflosen Grafen komponierten Goldberg-Variationen, Bartóks unerhört modernen dritten Streichquartett und Tschaikowskis klingenden Reiseerinnerungen im Streichsextett »Souvenir de Florence« beschließen die Musiker und Musikerinnen atmosphärisch den Konzertreigen. (festspiele-mv.de) / Schelfkirche Schwerin, Puschkinstraße 3

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Di 06.07.

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Mi 07.07.

14:30 Seniorennachmittag
Der Zoo Schwerin lädt zu traditionellen Seniorennachmittagen mit buntem Programm ein. Es gibt ein mecklenburgisches Bühnenprogramm zum Schunkeln, sowie ein kleiner Zoo-Rundgang versprechen einen unterhaltsamen Tag. Für diejenigen, denen das Laufen nicht mehr so leicht fällt, steht der Zoo-Shuttle-Service zur Verfügung, der die Besucher bequem vom Haupteingang zur Bühne bei der Bauernschänke und wieder zurück fährt. Für individuelle Spazierfahrten können E-Scooter und Rollstühle angemietet werden. (Zoo Schwerin) / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

19:30 Festspiele MV: (Wismar) Visionen für Streichquartett
Mit ihrer Perfektion und Spielfreude gehören die Festspielpreisträger des vision string quartet zu den vielversprechendsten Nachwuchsquartetten. Drei Tage reisen die vier Musiker quer durch das Bundesland und bringen ein facettenreiches Programm zu Gehör. Den Auftakt der musikalischen Reise des vision string quartet macht ein Konzert in der herrlichen Hansestadt Wismar. In der Heiligen-Geist-Kirche mit ihrer kunstvoll bemalten Holzdecke geben die vier Musiker eine Mischung aus anspruchsvollen Werken zum Besten. Neben Beethovens Streichquartett Nr. 4 und Ravels einzigem Streichquartett F-Dur steht auch eine Komposition des australischen und für Ballettmusik bekannten Komponisten Carl Vine auf dem Programm. (festspiele-mv.de) / Wismar, Heiligen Geist-Kirche, Lübsche Straße 31

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

Do 08.07.

19:00 Festspiele MV: (Schwerin) Kammermusikkonzert
Mit ihrer Perfektion und Spielfreude gehören die Festspielpreisträger des vision string quartet zu den vielversprechendsten Nachwuchsquartetten. Drei Tage reisen die vier Musiker quer durch das Bundesland und bringen ein facettenreiches Programm zu Gehör. Tag zwei beginnt in der barocken Schweriner Schelfkirche. Mit Weberns in spätromantischer Tradition stehendem Langsamen Satz und Dvořáks Streichquartett Nr. 13 beweisen die vier Herren, dass sie sich innerhalb kürzester Zeit in der internationalen Streichquartett-Szene etabliert haben. (festspiele-mv.de) / Schelfkirche Schwerin, Puschkinstraße 3

20:30 Schlossfestspiele: Die Schildbürger (In Planung)
Die Bürger von Schilda leiden schwer unter ihrer Weisheit, denn ihr Erfindungsreichtum und ihr kluger Rat sind überall so gefragt, dass sie einfach nicht in Ruhe leben können. Da hilft nur eins: sich blöd stellen. Und so hecken sie eine Reihe von Schelmenstreichen aus, um der Welt ihre Dummheit zu beweisen. Licht in Säcken und Eimern ins Dunkel des Rathauses zu bringen, Salz zu säen oder der Versuch eine im See versenkte Glocke wieder zu finden, sind nur einige ihrer berühmten Narrheiten. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Schlossfestspiele: Titanic – The Musical (In Planung)
Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann. (schlossfestspiele-schwerin.de) Noch kein Ticketverkauf! / Alter Garten, Alter Garten

1 2 3 4 5